Startseite » Maschinenelemente »

Federhülsen von Norelem

Maschinenelemente
Reibungslos rasten und schalten mit Federhülsen von Norelem

Norelem_Federhuelsen.jpg
Die Federhülsen sind in verschiedenen Formen erhältlich. Bild: Norelem Normelemente

Federhülsen sorgen für geräuscharme Rast- und Schaltvorgänge an Maschinen und Geräten. Anbieter Norelem kombiniert bei der Herstellung von Federhülsen eine tiefgezogene Metallhülse mit einer Druckfeder. Die Feder ist dabei unverlierbar über eine Körnung mit der Hülse verbunden. Federhülsen werden überwiegend als Rast- und Positionierelemente eingesetzt. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo auf kleinstem Raum Rast- und Schaltvorgänge mit einer angenehmen haptischen und akustischen Rückmeldung zu realisieren sind: zum Beispiel bei Programmwählschaltern, Drehschaltern oder Temperaturreglern an Maschinen oder Haushaltsgeräten – wie Waschmaschinen, Spülmaschinen oder Backöfen. Der Hülsen-Grundkörper wird aus vernickeltem Stahl oder Edelstahl hergestellt. Die Druckfeder besteht immer aus Edelstahl. Die Federhülsen sind in verschiedenen Formen erhältlich: z. B. spitz, abgerundet oder mit Bund. Zur Aufnahme der Federhülse ist eine einfache Bohrung ausreichend. Die Vorspannung und Sicherung der Federhülse wird durch das gegenüberliegende Raststück sichergestellt.

Kontakt:
Norelem Normelemente GmbH & Co. KG
Volmarstrasse 1
71706 Markgröningen
Tel.: +49 7145 206-0
Mail: info@norelem.de
Website: www.norelem.de



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de