Startseite » Maschinenelemente »

Produktionsstandort auf Java: Emka übernimmt Selectrix Industries

Verschlüsse, Scharniere, Dichtungen
Produktionsstandort auf Java: Emka übernimmt Selectrix Industries

Emka wächst im asiatischen, genauer gesagt im südpazifischen Raum. Mit der Übernahme von Selectrix Industries erlangt das Unternehmen einen neuen, unter Dach 6.800 m² großen Produktionsstandort in Bandung auf Java, Indonesien.

Vor Ort werden klassische, qualitativ hochwertige Teile hergestellt: von Schwenkgriffen, Vorreibern, über Klapp-, T- und L-Griffe bis zu Scharnieren. Die Produktpalette ergänzt Emka mit Spezialitäten aus den europäischen Fertigungen, unter anderem um Formen aus Bosnien und Dichtungen aus Spanien. Ziel ist es, in Indonesien ein gut aufgestelltes Basissortiment für Anwender in der Region Asean anzubieten.

Industrielle Schlösser, Verschlüsse und Scharniere

Im Jahr 2004 startete Selectrix Industries als kleines Familienunternehmen in Preston, einem Vorort von Melbourne, Australien. Das Unternehmen entwickelte sich rasant und ist heute vor allem für industrielle Schlösser, Verschlüsse und Scharniere bekannt.

In diesem Bereich bündeln Emka und Selectrix zukünftig perfekt ihr Know-how. Der Produktionsstandort Emka Pacific fertigt ab sofort auf 6.800 m² hochqualitative Verschlusstechnik als „Local Content“.

Emka erweitert elektromechanische Schwenkgriffe um Bluetooth

Zudem reichert Emka das Lager mit einer schlanken Palette an Dichtungen aus dem Werk in Spanien an – einer der Topseller von Emka, die somit auch dem indonesischen Markt bereitgestellt werden. Darüber hinaus liefert Emka als einer der größten Formenbauer Europas auch die Formen für die Herstellung der Teile auf den Maschinen.

Indonesien ist das größte Land in der Freihandelszone Asean. Daher nutzt Emka Bandung auch als Vertriebsstandort. Es existieren Überlegungen, ihn als Vertriebsbrückenkopf für Asean auszubauen, um von dort aus die Verkaufsagenturen in den einzelnen Ländern der Region anzubinden und mit Rat, Tat und Ware zu unterstützen.

Asean als zentrales Hub in Asien

Asean bedeutet im Englischen Association of Southeast Asian Nations – der Verband südostasiatischer Nationen. Es handelt sich um eine internationale Organisation südostasiatischer Staaten mit Sitz in Jakarta, Indonesien. Die Freihandelszone wurde 1967 von Thailand, Indonesien, Malaysia, den Philippinen und Singapur mit dem Ziel des konjunkturellen Aufschwungs und der politischen Stabilität in der Region gegründet.

Heute umfasst die Asean zehn Mitgliedstaaten mit mehr als 600 Mio. Einwohnern, immerhin etwa 8 % der Weltbevölkerung. Ihre Fläche beträgt rund 4,5 Mio. km². Damit sind die Ausmaße von Asean ähnlich denen der EU. Attraktiv für Emka ist Indonesien als Produktions- und Vertriebsstandort, um das Firmencredo der größtmöglichen Nähe zum Anwender weiter zu unterstreichen.

Mulden-Klappgriff von Emka in bedienungsfreundlicher T-Form

Denn durch die Akquisition von Selectrix eröffnen sich neue Möglichkeiten zur Optimierung der Warenflüsse im sich stark entwickelnden Raum Asean, der für Emka neben den Produktionsstandorten in Indien und der Vertriebsniederlassung in China das zentrale Hub in Asien werden kann. Denn am Standort Bandung verfügt Emka nun zusätzlich über ein großes Lager und professionelle Logistikeinheiten. (bec)

Kontakt:
Emka Beschlagteile GmbH & Co. KG
Langenberger Straße 32
42551 Velbert
Tel.: +49 2051 273–0
E-Mail: info@emka.com
Website: www.emka.com

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 8
Ausgabe
8.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de