Startseite » Maschinenelemente »

Positionieren mit Edelstahl-Stellschrauben von Ganter

Normelemente für einfache Wechselvorgänge
Positionieren mit Edelstahl-Stellschrauben von Ganter

Die_Kombination_von_Stellschrauben_und_Lagerböcken_erlaubt_einfache_Wechselvorgänge
Die Edelstahl-Stellschrauben werden in Verbindung mit Lagerböcken für einfache Zustell- und Positionieraufgaben eingesetzt Bild: Ganter
Anzeige

(bec) Bei Produktionsmaschinen oder Vorrichtungen besteht häufig die Herausforderung, wiederkehrende Zustell- und Positioniervorgänge möglichst einfach und zuverlässig durchführen zu können. Genau für solch ein einfaches und sicheres Verstellen sowie den schnellen Wechsel von Vorrichtungen oder Werkzeugen, bietet die Otto Ganter GmbH & Co. KG, Furtwangen, nun mit seinen Edelstahl-Stellschrauben inklusive Verstellskala, den dazugehörigen Lagerböcken sowie passenden Rändelmuttern drei neue, sich ergänzende Produkte an.

Wiederkehrende Positioniervorgänge beschleunigen

Die Edelstahl-Stellschraube GN 827 des Normteilspezialisten Ganter wird in Verbindung mit Lagerböcken GN 828 genutzt und erleichtert die Montage an diversen Bearbeitungs- und Montageeinrichtungen im Maschinen-, Anlagen- sowie Vorrichtungsbau. So lassen sich insbesondere Arbeitsprozesse beschleunigen, bei denen Vorrichtungen wiederkehrend gewechselt, positioniert und verstellt werden müssen. Dabei werden die Vorrichtungen mithilfe einer Stellschraube mit Drehknopf und Innensechskant, der mit einer 0,1-mm-Skalierung ausgestattet ist, zu- oder weggestellt.

Einfache Wechselvorgänge von Vorrichtungen oder Werkzeugen

Je nach Anwendungsfall sind die Edelstahl-Stellschrauben in verschiedenen Gewindedurchmessern und -längen verfügbar und können in Kombination mit den Lagerböcken GN 828 an der Produktionsmaschine optimal befestigt werden. Ist die optimale Einstellung einmal gefunden, lässt sich die Stellschraube mit einer exakt auf diese Aufgabe abgestimmten Edelstahl-Rändelmutter GN 827.1 kontern. Die Lagerböcke sind aus matt gleitgeschliffenem Aluminium gefertigt und unterscheiden sich zum einen in der Form der Schraubbefestigung, die von oben oder von vorne erfolgen kann.

Abschließbarer Edelstahl-Steckbolzen mit L-Griff von Ganter

Zum anderen bieten sie wahlweise ein zur Stellschraube passendes Mutterngewinde oder eine Aufnahmenut, die die Stellschraube axial lagert. Die Aufnahmenut verfügt, ergänzend zur Skala des Drehknopfs, über eine lasergravierte Bezugslinie zum Justieren der Vorrichtung. Besonders durch die Aufnahmenut werden einfache Wechselvorgänge von Vorrichtungen oder Werkzeugen nach dem Single-Minute-Exchange-of-Die-Verfahren (SMED) ermöglicht. Dadurch kann direkt mit den voreingestellten Maßen – ohne Maschinenstillstand – weiter produziert sowie Rüstzeiten und -kosten minimiert werden.

Detaillierte Informationen zu den Edelstahl-Stellschrauben
Weitere Informationen zu den Lagerböcken
Mehr Informationen zu den Edelstahl-Rändelmuttern

Kontakt:
Otto Ganter GmbH & Co. KG
Triberger Straße 3
78120 Furtwangen
Tel.: 07723 6507–0
E-Mail: info@ganternorm.com
Website: www.ganternorm.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de