Kollaborative Robotik

AGS entwickelt neuen Greiferbaukasten

Greiferbaukasten
Bild: AGS
Anzeige

AGS Automation Greifsysteme Schwope bietet einen neuen MRK-Greiferbaukasten an. Hinsichtlich Flexibilität und Vielseitigkeit sei dieser ähnlich des PreciGrip-Greifer-Baukastens, heißt es aus dem Unternehmen. Das Greifsystem eignet sich für alle kollaborierenden Robotersysteme. Es können fast alle AGS PreciGrip Greiferkomponenten hiermit ausgestattet werden. Der MRK-Baukasten umfasst personensichere Schnellwechselsysteme, Profile mit Schutzüberzügen und abgesicherte Wirkelemente, die es dem Anwender erleichtern, sein Greifsystem selbst zusammenzustellen. Der kollaborierende Greifer wurde nach folgenden Normen entwickelt und gefertigt:

  • allgemeine Gestattungsleitsätze aus ISO 12100
  • Sicherheitsanforderung-Roboter-Systeme aus ISO 10218–1
  • Sicherheitsanforderung-Roboter-Systeme und Integration aus ISO 10218–2
  • Sicherheitsanforderung-Roboter-Systeme und Robotikgeräte-Kollaborierende Roboter aus ISO/TS 15066 eve

www.ags-automation.de

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S6
Ausgabe
S6.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de