Montage- & Handhabungstechnik

Afag komplettiert Elektroschlitten-Baureihe

Elektroschlitten-Baureihe
Bild: Afag Automation
Anzeige

Die elektrischen Linearmodule von Afag ermöglichen flexibles Positionieren und anspruchsvolles Messen im Handhabungsprozess. Wesentlicher Bestandteil dafür sind die Elektroschlitten. Der Hersteller hat die Baureihe jetzt ergänzt und bietet so für nahezu jeden Anwendungsfall in der Handhabung die passende Variante.

Die sehr leichten Elektroschlitten ES8 und ES12 wurden für geringe Gewichte und kurze Hübe entwickelt. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen mit frei programmierbaren Hüben von 0 bis 100 mm verfügbar. Geeignet sind sie für Spitzenkräfte bis 2,74 bzw. 10,7 N. Beide Modelle besitzen eine Wiederholgenauigkeit von ±0,02 mm. Für mittlere Anwendungen kommen die Modelle ES20 und ES30 mit ebenso frei programmierbaren Hüben von 0 bis 500 mm und möglichen Spitzenkräften zwischen 67 und 255 N zum Einsatz.

Für höhere Gewichte komplettiert der ES40 die Elektroschlitten-Baureihe. Anwender können bei diesem Modell zwischen zwei Bauvarianten wählen: Der ES40 ist für Spitzenkräfte bis 550 N geeignet, die Ausführung ES40-HP sogar bis 1024 N. Und das bei einer Baubreite von nur 80 mm. Die Wiederholgenauigkeit beider Varianten liegt wie bei den Modellen ES20 und ES30 bei ±0,05 mm, kann aber auch mittels externem Wegmesssystem auf ±0,01 mm optimiert werden. Die neuen Elektroachsen sind in verschiedenen Hüben zwischen 0 und 500 mm verfügbar. Die Haltepositionen aller sind frei programmierbar, der Antrieb erfolgt über einen elektrischen Linearmotor.

Die Afag-Elektroschlitten bieten zahlreiche Vorteile. Dazu zählen u. a. der modulare Aufbau und die schlanke Bauform mit geringer Modulhöhe. Durch ihren verschleißarmen Aufbau versprechen die Elektroschlitten eine hohe Lebensdauer. Hinzu kommt die Ein-Kabel-Verbindung ohne Sensorkabel und ohne Stoßdämpfer. Darüber hinaus laufen die Elektroschlitten besonders leise. Mit diesen Lösungen lassen sich die Wartungsarbeiten deutlich reduzieren und die Genauigkeit der Prozesse optimieren. bec

www.afag.com

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de