Industriestoßdämpfer-Familie PowerStop der Zimmer Group bekommt Zuwachs
Startseite » Maschinenelemente »

Industriestoßdämpfer-Familie PowerStop der Zimmer Group bekommt Zuwachs

Industrielle Dämpfungstechnik
Industriestoßdämpfer-Familie PowerStop der Zimmer Group bekommt Zuwachs

Industriestoßdämpfer PowerStop 2.0 zimmer
Die Industriestoßdämpfer-Familie PowerStop 2.0 mit den vier Serien Mini Energy, Standard Energy, High Energy und Adjustable Energy Bild: Zimmer Group
Anzeige

Die bereits am Markt durch ihre hohe Energieaufnahme auf kleinem Bauraum bekannte Industriestoßdämpfer-Familie PowerStop der Zimmer GmbH, Rheinau, bekommt unter dem Namen PowerStop 2.0 umfangreichen Zuwachs und wurde deutlich optimiert. Erhältlich ist die neue Familie ab sofort in vier Serien.

Inhaltsverzeichnis

1. Variabel einstellbarer High-Energy-Dämpfer
2. Optimaler Schutz für jegliche Umgebung
3. Umfangreiches Zubehör für Industriestoßdämpfer
4. Die Vorteile auf einen Blick

 

Den Anfang macht die Serie Mini Energy mit den kleinen Baugrößen von M4 bis M6. Es folgt das Basismodell Standard Energy. Es spiegelt die wirtschaftliche Option auf einem gängigen Wettbewerbsniveau zum attraktiven Preis wider. Die dritte Hauptserie High Energy repräsentiert derzeit das Nonplusultra mit der nach Herstellerangaben höchsten Energieaufnahme – auf den Bauraum bezogen – auf dem Markt.

Variabel einstellbarer High-Energy-Dämpfer

Hinter der Serie Adjustable Energy verbirgt sich ein einstellbarer High-Energy-Dämpfer, der den vollen Geschwindigkeitsbereich von 0,1 bis 5 m/s abdeckt. Hier lassen sich unterschiedliche Aufprallgeschwindigkeiten ganz bequem und variabel einstellen, um verschiedene Massen bzw. Energien optimal abzudämpfen. Während die Serien Standard und High Energy bereits fest am Markt etabliert sind und nun umfassend überarbeitet und in den Gewindegrößen deutlich erweitert wurden, ist die Serie Adjustable Energy ein echtes Novum.

Bei beiden Serien (High Energy und Adjustable Energy) hat man die Wahl zwischen einer Langhub- oder Normalhub-Version, wenn entweder ein starkes und kurzes Abbremsen oder ein sanfterer Dämpfungsvorgang mit etwas weniger Verzögerung erwünscht ist. Zusätzlich hat man beim Adjustable Energy die Möglichkeit, den Stoßdämpfer so einzustellen, dass der gesamte Hub ausgenutzt werden kann, um so die sanftest mögliche Dämpfung zu erreichen. Im Vergleich zur bestehenden Serie sind die Härtegrade gleich geblieben, jedoch wurde der Härtegrad W (weich) von ehemals 1,8 bis 4 m/s auf 3 bis 5 m/s Aufprallgeschwindigkeit deutlich erweitert.

Optimaler Schutz für jegliche Umgebung

Die optimierten Dämpfer verfügen jetzt standardmäßig über verschiedene Schutzarten gegen unterschiedliche Schmutzumgebungen, die früher nur auf Anfrage möglich waren. Neben dem Dämpfer ohne Schutz für saubere Montageumgebungen, kann der Anwender z. B. einen Dämpfer mit Filzring wählen, der resistent gegen Staub und Späne ist, z. B. für den Einsatz in der Holzverarbeitung. Alternativ steht ihm ein Produkt mit Abstreifer zur Verfügung – geeignet u. a. für den Einsatz im Zusammenhang mit Flüssigkeiten und Hydraulikmedien.

Strikt auf den Bedarf ausgelegt

Für den bestmöglichen Schutz dient jedoch die Version mit einem Faltenbalg. Hier kann nichts in den Dämpfer eindringen, noch nach außen gelangen. Als Einsatzbereiche sind auf der einen Seite ein Betrieb in besonders schmutzigen Umgebungen wie z. B. in Schleifmaschinen (abrasive Medien), Anwendungen unter Einwirkung von Kühlschmiermitteln unter Druck oder auf der anderen Seite in sehr reinen Umgebungen wie in Lebensmittel- bzw. Reinraum-Anwendungen denkbar. Als deutlich strapazierbarere Schutzhülle kommt das aus der Dämpfer-Serie BasicStop bewährte und bekannte, hochzähe und medienbeständige Material TPC zum Einsatz.

Seit Jahrzehnten steht der Name Zimmer Group für hohe Qualität und Langlebigkeit seiner Produkte. So besteht die gesamte PowerStop-Familie aus einem Gehäuse und einer Kolbenstange aus hochwertigem Edelstahl. Das garantiert einen extrem hohen Korrosionsschutz. Fremdpartikel können nicht am Gehäuse anhaften und lassen sich ganz einfach reinigen.

Umfangreiches Zubehör für Industriestoßdämpfer

Die neuen PowerStop 2.0 sind im ersten Schritt in den Gewindegrößen M4 bis M36 erhältlich und werden in Zukunft noch um die Gewindegrößen M45 und M64 erweitert.

Neben der umfangreichen Produkterweiterung wurde auch das Zubehör ergänzt. Neu ist neben dem bereits erhältlichen Zubehör eine Sensor-Anschlaghülse, zum Detektieren bzw. zur Bestimmung der finalen Position des bewegten Bauteils. Somit kann der Anwender seine Performance erhöhen oder die Taktzeit verringern.

Ebenfalls eine Neuheit ist neben dem von oben verschraubbaren Klemmflansch, ein Klemmflansch, der in Richtung des Industriestoßdämpfers verschraubt werden kann. Dieser ist sehr flach, was die Anbringung mittels handelsüblicher Schrauben besonders bei großen Gewindedurchmessern erleichtert. Weiter eine Bolzenvorlagerung in Normal- und Langhub zur Aufnahme von Querkräften bei rotativen Dämpfungsvorgängen mit wahlweise Filzring oder Abstreifer. Eine bewährte Druckraumdichtung zur Abdichtung bei Einbau des Dämpfers in eine Schwenkeinheit oder einen Pneumatikzylinder ist ebenfalls neu als Standardprodukt ins Zubehörprogramm integriert worden.

Als zusätzliche Features wurden vier neue Gewindesteigungen in die Serie mit aufgenommen und bei allen Dämpfern wird jetzt ein neuartiges Öl auf biologischer Basis verwendet, das über eine H1-Lebensmittelzertifizierung verfügt. Somit eignet sich der Edelstahlstoßdämpfer nun auch im Standard für den Einsatz im Reinraum- oder Lebensmittel-Bereich. bec

Detaillierte Informationen zu den Industriestoßdämpfern:
downloaden

Kontakt:
Zimmer GmbH
Im Salmenkopf 5
77866 Rheinau
Tel.: 07844 9138-0
E-Mail: info@zimmer-group.de
Website: www.zimmer-group.de
Geschäftsführer: Günther Zimmer, Martin Zimmer, Achim Gauss, Andreas Hermann


INFO

Die Vorteile auf einen Blick

Die Industriestoßdämpfer bieten folgende Vorteile:

  • frei konfigurierbar und deutlich erweitert: Die Powerstop-2.0-Familie verfügt über vier verschiedene Schutzversionen (an die Umgebung angepasst) und vier neue Gewindegrößen.
  • überlegene Wendelnut-Technologie: Durch die optimale Auslastung in jeder Kolbenposition werden hohe Energieaufnahmen bei gleichzeitig geringem Platzbedarf erzielt.
  • neue einstellbare Serie Adjustable Energy + integrierter Festanschlag: Die Feinabstimmung des Dämpfers sorgt für die optimale Dämpfung über den gesamten Hub bis zum integrierten Festanschlag.
  • biologisches Dämpfungsöl: Bei allen Dämpfern wird ein neuartiges Öl auf biologischer Basis verwendet. Das Öl ist besonders geeignet für den Einsatz im Reinraum und die Lebensmittelindustrie durch eine H1-Zertifizierung.
Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management s1
Ausgabe
s1.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de