Startseite » Maschinenelemente »

Messerkantenrollen von Igus erfüllen FDA- und EU-Anforderungen

Maschinenelemente
Igus: Messerkantenrollen erfüllen FDA- und EU-Anforderungen

Igus_Messerkantenrollen.jpg
Dank seiner blauen Farbe ist der Werkstoff Iglidur A250 optisch detektierbar. Bild: Igus GmbH
Anzeige

Damit Anwender jetzt noch schneller ihre verschleißfeste Messerkantenrolle erhalten, hat Igus seinen Onlineshop um das Sortiment an Iglidur-Rollen aus Hochleistungspolymeren weiter ausgebaut. Mit dabei sind unter anderem Messerkantenrollen aus dem blauen Werkstoff Iglidur A250. Das neue Tribopolymer zeichnet sich besonders durch seine Verschleißfestigkeit bei hohen Bandgeschwindigkeiten aus und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen der FDA- und EU-Konformität.

Die Rollen sorgen dafür, dass Transportbänder auch bei einer hohen Geschwindigkeit über bauraumbeengte Messerkantenübergänge umgelenkt werden. So wird die Ware sicher von einem zum anderen Band übergeben. Die Rollen müssen auch die Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit erfüllen. Daher hat Igus für unterschiedliche Einsatzszenarien fünf Werkstoffe für Messerkantenrollen entwickelt. Einer davon ist Iglidur A250. Er erfüllt die strengen Anforderungen nach Hygiene der FDA- und EU10/2011-Verordnung und ist für hohe Bandgeschwindigkeiten geeignet. Die Rollen benötigen eine niedrige Antriebsleistung, durch eine Minimierung des Reibwertes. Dank seiner blauen Farbe ist er optisch detektierbar.

Frei von externer Schmierung

Alle Iglidur-Messerkantenrollen von Igus sind frei von externer Schmierung, somit sind sie staub- und schmutzunempfindlich und leicht zu reinigen. Die Lebensdauer und Verschleißfestigkeit der Rollen untersucht Igus in seinem hauseigenen Testlabor. Für alle Rollen kann der Kunststoffspezialist daher eine Aussage zur Haltbarkeit treffen.

Kontakt:

Igus GmbH
Spicher Str. 1a
51147 Köln
Tel.: +49 2203 9649-0
Mail: info@igus.de
www.igus.de/iglidur/messerkantenrollen



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de