Hygienisches Schraub- und Dichtsystem von Kipp und Freudenberg
Startseite » Maschinenelemente »

Hygienisches Schraub- und Dichtsystem von Kipp und Freudenberg

EHEDG-Neuzertifizierung
Hygienisches Schraub- und Dichtsystem von Kipp und Freudenberg

Schraub-_und_Dichtsystem_für_den_Einsatz_in_hygienesensiblen_Bereichen
Am Schraub- und Dichtsystem Hygienic Usit haben die Kooperationspartner Kipp und Freudenberg jetzt Optimierungen vorgenommen Bild: Heinrich Kipp Werk
Anzeige

(bec) Das neuartige Schraub- und Dichtsystem Hygienic Usit wurde speziell für den Einsatz in hygienesensiblen Bereichen entwickelt. Im Zuge der Neuzertifizierung durch die EHEDG (European Hygienic Engineering and Design Group) haben die Kooperationspartner Heinrich Kipp Werk KG, Sulz am Neckar, und die Freudenberg FST GmbH, Weinheim/Bergstraße, Optimierungen vorgenommen. Die überarbeiteten Edelstahl-Bauteile sind nach EL Class I AUX zertifiziert.

Optimierung des Schraub- und Dichtsystems

Für eine verbesserte Zentrierung wurde der Innendurchmesser der Dichtscheibe geringfügig verkleinert. Dies zog eine Anpassung des Schraubenschaftes nach sich. Darüber hinaus überarbeitete Kipp die Abstufungen der Schaftlängen. In bestimmten Längenausführungen verfügen die Schrauben nun über ein Regelgewinde bis zum Schraubenkopf. Um das Verschraubungssystem optisch zu vereinheitlichen, erfolgte eine Anpassung der Hutmutter an den Schraubenkopf.

Sechskantschraube und Hutmutter passend zur Dichtscheibe

Ausgangspunkt des Schraub- und Dichtsystems ist die hygienische Usit-Dichtung von Freudenberg Sealing Technologies. Eine besondere Kontur des Dichtwulstes und die polierte Bundauflage der Schraube dichten die Schraubstelle formschlüssig ab. Selbst bei mehrmaligem Anziehen und wieder Lösen bleiben die Dichteigenschaften konstant.

Flexibler 5-Achs-Spanner von Kipp mit zwei Funktionen

Passend zur Dichtscheibe entwickelte Kipp die entsprechende Novonox-hygienic-Sechskantschraube und -Hutmutter. Die Kombination dieser Edelstahlprodukte ergibt ein Schraub- und Dichtsystem, das alle Anforderungen hygienesensibler Bereiche bedient. Polierte Flächen, Radien und Formübergänge sind totraumfrei und gewährleisten eine leichte Reinigung. Schraube, Hutmutter und Usit-Dichtscheibe sind optimal aufeinander abgestimmt. Die Produkte sind zwar auch einzeln erhältlich, jedoch gilt das EHEDG-Zertifikat nur für die Systemeinheit.

Detaillierte Informationen zu den hygienischen Dicht- und Unterlegscheiben
Mehr Informationen zu den Sechskantschrauben
Weitere Informationen zu den Hutmuttern

Kontakt:
Heinrich Kipp Werk KG
Heubergstraße 2
72172 Sulz am Neckar
Tel.: 07454 793–0
E-Mail: info@kipp.com
Website: www.kipp.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de