Nicht nur Lösungen von der Stange

Bürstensysteme von Kullen-Koti für die Textil- und Vliesstofftechnik

Anzeige
Das Unternehmen Kullen-Koti zählt zu den führenden Herstellern von technischen Bürsten für die Be- und Verarbeitung von Textilien und Vliesstoffen. Als OEM-Ausrüster stattet es namhafte Maschinen- und Anlagenbauer der Branche mit innovativen Bürstenlösungen für die Herstellung, Veredelung und Oberflächenbehandlung textiler Erzeugnisse aus. Auf der Techtextil in Frankfurt am Main gibt das Unternehmen einen Überblick über sein vielseitiges Bürstenportfolio.

Alexander Eck, freier Fachjournalist, Darmstadt, i. A. der Kullen-Koti GmbH, Reutlingen

Inhaltsverzeichnis

1. Bürsten für alle Prozesse
2. Klassische Zulieferkomponenten

 

Weben, Stricken, Kämmen, Krempeln oder Beflocken – an vielen Stellen im Maschinenbau der Textil- und Vliesstoffindustrie sind es die technischen Bürsten von Kullen-Koti, die solche Aufgaben in den Ver- und Bearbeitungsprozessen übernehmen. Die Besucher der internationalen Leitmesse Techtextil 2019, die am 14. Mai in Frankfurt beginnt, können sich darüber in Halle 3.0 aus erster Hand informieren. Denn hier veranschaulicht das Unternehmen auf seinem Stand F54 am Beispiel zahlreicher Exponate, warum seine Bürsten und Bürstensysteme bereits seit etlichen Jahrzehnten zu den zentralen Funktionskomponenten bei der Herstellung, Veredelung und Oberflächenbehandlung von Textilien und Vliesstoffen gehören. „In diesem Zweig des Maschinen- und Anlagenbaus findet man viele Applikationen, aus denen unsere Produkte nicht mehr wegzudenken sind“, sagt Andreas Bruhn, Geschäftsführer der Kullen-Koti GmbH.

Bürsten für alle Prozesse

Auf seinem Messestand auf der Techtextil zeigt das Unternehmen u. a. Nadelvliesbürsten, die bei der Herstellung hochwertiger Erzeugnisse aus Velour- und Nadelvlies zum Einsatz kommen, oder hochspezialisierte Sonderbürsten, die in modernen Flachstrickmaschinen für das schnelle Öffnen und Schließen der Nadelzungen verantwortlich sind. Walzenbürsten für die homogene Beflockung von textilen Oberflächen oder zum Auskämmen von Textilien vor dem Scherprozess werden dort ebenfalls zu sehen sein.

Auf großes Interesse bei den Messebesuchern dürften zudem jene Bürstensysteme stoßen, die das Unternehmen für die trendorientierte Behandlung und Veredelung von Textilien im Sortiment hat. Dabei handelt es sich beispielsweise um Flach- und Zahnriemenbürsten für die Reinigung gescherter Oberflächen und um Anderlon-Schleifbürsten, mit denen Blue-Jeans die viel gefragte Vintage-Optik erhalten. Walzenbürsten zum An- und Aufrauen von Alcantara-Oberflächen sind ebenfalls Teil des Ausstellungsprogramms.

Klassische Zulieferkomponenten

Bürsten von Kullen-Koti sind vielerorts auch klassische Maschinenelemente und Zulieferteile für die Maschinen und Anlagen der Textil- und Vliesstoffindustrie. Als typische Beispiele dafür zeigt das Unternehmen auf der Techtextil hochwertige Tellerbürsten, die Antriebsketten von Textilflusen befreien, und montagefreundliche Abdichtbürsten, die Maschinen vor dem Eindringen von Faser- und Staubpartikeln bewahren. Des Weiteren bietet der Hersteller eine große Auswahl an Streifen- und Rundbürsten mit anwendungs- und kundenspezifischen Besatzmaterialen zum schonenden Führen und Fördern von Textilwaren an. Auch zum Reinigen von Kalanderwalzen lässt sich das ST-System von Kullen-Koti einsetzen.

Nicht zuletzt aufgrund seiner über 100-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Industriebürsten genießt Kullen-Koti bei den Anwendern und Maschinenbauern der Textil- und Vliesstoffindustrie einen exzellenten Ruf als Premiumzulieferer und OEM-Ausrüster. Allerdings definiert sich das Unternehmen keineswegs nur als reiner Hersteller, der Produkte von der Stange liefert. „Wir sehen uns vielmehr als anwenderorientierter Problemlöser. Denn durch den Einsatz verschiedener Fertigungsverfahren und auf der Grundlage unseres weit reichenden Bürsten-Know-hows sind wir heute in der Lage, für unsere Kunden in der Textil- und Vliesstoffindustrie viele innovative Spezial- und Sonderlösungen zu realisieren“, betont Geschäftsführer Bruhn. bec

www.kullen.de
www.koti-eu.com

Detaillierte Informationen zu den technischen Bürsten für die Textil- und Vliesstofftechnik:
hier.pro/TrIvB
Messe Techtextil 2019: Halle 3.0, Stand F54

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de