Startseite » Maschinenelemente »

Einrohr-Linearachsen von RK Rose+Krieger halten jetzt auch 150 °C aus

Maschinenelemente
Einrohr-Linearachsen von RK Rose+Krieger halten jetzt auch 150 °C aus

R+K_Rose_Krieger_Einrohr-Linearachsen.jpg
Edelstahlachsen für hohe Temperaturen: Eine neuer Materialmix sorgt bei den korrosionsbeständigen und Wash-down-fähigen E-II-Einrohr-Lineareinheiten von RK Rose+Krieger für Beständigkeit bei Temperaturen bis 150 °C. Bild: RK Rose+Krieger

Die zu 100 % korrosionsbeständigen Einrohr-Linearachsen E-II-Edelstahl von RK Rose+Krieger eignen sich dank eines speziellen Materialmix für den Einsatz bei Temperaturen bis 150 °C. Auch die neuen Hochtemperaturvarianten sind in den gängigen Baugrößen 30 und 40 auf dem Markt verfügbar. Mit den neuen Modellen umfasst die Produktpalette der Wash-down-fähigen E-II-Edelstahlachsen jetzt Lineareinheiten für den Einsatz in Temperaturbereichen von –30 bis +150 °C.

Die neuen Hochtemperatur-Edelstahl-Linearachsen unterscheiden sich von den bisherigen Modellen durch angepasste Werk- und Schmierstoffe sowie ein neues Handrad für die Verstellung. Alle anderen Eigenschaften und Schnittstellen sind identisch mit denen der existierenden E-II-Edelstahlachsen. Die E-II-Edelstahl-Lineareinheiten arbeiten mit lebensmittelunbedenklichen und FDA-konformen Schmierstoffen. Damit empfehlen sie sich beispielsweise für die Breiten-, Höhen-, und Längenverstellung in Verpackungsmaschinen der Lebensmittelindustrie.

Ideal für die Glasindustrie

In der Ausführung bis 150 °C bieten sich die E-II-Edelstahlachsen unter anderem für Verstellaufgaben in der Glasherstellung, -verarbeitung und -beschichtung an.

Alle E-II-Edelstahleinheiten verfügen serienmäßig über Kugellager für die Spindellagerung und einen Führungsschlitten mit Gleitbuchse. Sie werden mit Rechts- oder Links- sowie Rechts- und Linksgewinde lieferbar sein. Dabei eignet sich die Variante mit Rechts- und Linksgewinde, bei der sich die Schlitten aufeinander zu bewegen, vor allem für Formatverstellungen. (ks)

Kontakt:
RK Rose+Krieger GmbH
Potsdamer Str. 9
32423 Minden
Tel.: +49 571 9335-0
Mail: info@rk-online.de
Website: www.rk-rose-krieger.com

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de