Startseite » Lineartechnik »

RK Rose+Krieger: Linearachse in korrosionsgeschützter Variante

Lineartechnik
RK Rose+Krieger: Linearachse vor Korrosion geschützt

RK Rose+Krieger: Linearachse vor Korrosion geschützt
Linearachsen für den mittleren Belastungsbereich. Bild: RK Rose+Krieger

Speziell für Automatisierungslösungen in Bereichen, in denen sich aufgrund der Umgebungsbedingungen Kondens- und Tropfwasser bilden kann, hat RK Rose+Krieger seine Baureihe der zahnriemengetriebenen Linearachsen vom Typ RK Monoline um eine korrosionsgeschützte Variante in der gängigen Baugröße 80 ergänzt.

Umfassender Schutz vor Korrosion

Dafür tauschte RK nicht nur sämtliche Teile, die in der Standardausführung aus Stahl gefertigt sind, gegen Edelstahlkomponenten aus. Auch für den Zahnriemen wurde korrosionsbeständiges Material gewählt: er besteht bei der korrosionsgeschützten Achsvariante aus Polyurethan mit Edelstahlcord (HTD 8M RF LL ). Zudem sind für den vertikalen Einsatz der Achse in der Zahnriemenumlenkung vorgefertigte Ablaufbohrungen vorgesehen, die im Bedarfsfall vom Kunden geöffnet werden können, damit Kondenswasser ablaufen kann. Typische Anwendungen der korrosionsgeschützten RK Monoline sind automatisierte Entnahmesysteme von Spritzguss- oder Formpressmaschinen, wo mit Wassernebel, Kondenswasserbildung und nachgelagertem Tropfwasser zu rechnen ist.

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de