Startseite » Kupplungen »

KTR: Neuer Zahnkranz aus TPU für spielfreie Servokupplungen

Kupplungen
KTR: Neuer Zahnkranz aus TPU für spielfreie Servokupplungen

KTR_Zahnkranz.jpg
Zahnkranz in einer spielfreien Servokupplung. Bild: KTR Systems

Ein neuer Zahnkranz steigert das Leistungsniveau der spielfreien Servokupplungen vom Typ Rotex GS hinsichtlich Temperaturbeständigkeit und Druckfestigkeit, sagt Anbieter KTR. Bei dem Werkstoff handelt es sich um ein neu entwickeltes „Thermoplastisches Polyurethan“ mit dem Härtegrad „52 Shore D“ und einer Temperaturbeständigkeit bis 120° C. Haupteinsatzgebiete sind die Servohydraulik und Prüfstandstechnik.

In Dauerversuchen erprobt

Erprobt wurde der Zahnkranz in verschiedenen Größen im F&E-Zentrum von KTR in Rheine in Dauerversuchen bis 120° C und bei Nennmoment ohne Drehmomentreduzierung durch den Temperaturfaktor. Der Temperaturfaktor ist bei dem neuen Werkstoff um bis zu 60 % niedriger als bei den Standard-Polyurethanen, was einen entscheidenden Einfluss auf die Auslegung der Kupplung hat, so der Anbieter. Es ergeben sich völlig neue Bedingungen bei deren Größendimensionierung. Zum Einsatz kommt der neue Zahnkranz „52 ShD-GS“ in den spielfreien Servokupplungen der Baureihe Rotex GS zunächst in den Baugrößen 24 bis 42.

Zahnkränze in sieben verschiedenen Shorehärten lieferbar

Inzwischen kann KTR die elastischen Zahnkränze für die Rotex GS-Baureihe in sieben verschiedenen Shorehärten als torsionsweiches oder hartes Material liefern. Das ermöglicht dem Anwender, die spielfreie Servokupplung hinsichtlich Drehfedersteifigkeit und Schwingungsverhalten den individuellen Bedingungen eines Einsatzfalles anzupassen.

Kontakt:
KTR Systems GmbH
Carl-Zeiss-Str. 25
48432 Rheine
Mail: mail@ktr.com:
Website: www.ktr.com



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 9
Ausgabe
9.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de