Planetengetriebe Für hohe Beanspruchung in rauen Umgebungen – KEM
Startseite » Kupplungen »

Für hohe Beanspruchung in rauen Umgebungen

Planetengetriebe
Für hohe Beanspruchung in rauen Umgebungen

Framo Morat
Bild: Framo Morat
Anzeige
Für Antriebe in rauer Umgebung, die mit axialen und radialen Kräften sowie mit hohen, auch Torsionsmomenten belastet werden, hat Framo Morat die Planetengetriebe der Reihe PL ausgelegt. Die Gehäuse, die Lager und die Abtriebswellen sind dafür großzügig dimensioniert.
Mit Zahnrädern aus hochfesten Werkstoffen übertragen die Getriebe bei kompakter Bauweise torsionssteif hohe Drehmomente. Zudem können sie wegen ihres kleinen Verdrehspiels  20 arcmin auch in Antriebssystemen eingesetzt werden, die spezielle Forderungen an hohe Positioniergenauigkeit erfüllen müssen. Mit den robusten Planetengetrieben sind in einstufiger Ausführung Übersetzungen von i = 3 bis i = 10 (fünf unterschiedliche Übersetzungsverhältnisse), in zweistufiger Bauweise von i = 15 bis i = 100 realisierbar. Varianten mit 50, 70, 90, 120 und 155 mm Gehäusedurchmesser übertragen zwischen 7 und 340 Nm Nenndrehmoment. Unbeschadet widerstehen sie bis zu dreifachen Überlast-(Not-Aus-)Drehmomenten.
Aufgrund ihrer Bauweise eignen sich die Planetengetriebe speziell für den Einsatz in Industrierobotern, in Baumaschinen und Nutzfahrzeugen. jg

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management s1
Ausgabe
s1.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de