Startseite » Kupplungen »

Enemac bietet neue Sicherheitskupplung für direkte Antriebe

Kupplungen
Enemac bietet neue Sicherheitskupplung für direkte Antriebe

Enemac bietet neue Sicherheitskupplung für direkte Antriebe
Die Sicherheitskupplung ist auch als korrosionsgeschützte Variante erhältlich. Bild: Enemac

Im Bereich der Direktantriebe bietet Enemac verschiedene Hybrid-Varianten zwischen Sicherheitskupplung und Wellenverbindung. Unter anderem die Type Eckh mit Metallbalgkupplungsanbau und beidseitiger Konusnabe, ab der Größe 3000 mit beidseitiger Schrumpfscheibe. Diese besticht durch ihre hohe Leistungsdichte von bis zu 9.000 Nm. Hier wurde zuverlässige Drehmomentbegrenzung mit den Vorteilen einer Metallbalgkupplung kombiniert. Sie kann beispielsweise axiale Fluchtungsfehler bis zu 3 mm und laterale bis zu 1,4 mm zwischen Motorwelle und Abtriebswelle problemlos ausgleichen und gleichzeitig eine hohe Torsionssteife erreichen.

Von dieser Kupplung können Wellendurchmesser zwischen 5 und 120 mm bei bis zu 4000 min-1 problemlos aufgenommen werden Einsetzbar ist der Drehmomentbegrenzer in einem Temperaturbereich von -30 °C bis +200 °C. Das Ausrückmoment ist stufenlos vom Kunden einstellbar.

Die Sicherheitskupplung ist auch als korrosionsgeschützte Variante erhältlich. Die Type Eckh findet ihren Einsatz im allgemeinen Maschinenbau sowie im Prüfstand- und Anlagenbau, aber auch in Förderanlagen und in der Schwerindustrie. (ks)

Kontakt:
Enemac GmbH
Daimler Ring 42
63839 Kleinwallstadt
Tel.: +49 6022 71070
Mail: info@enemac.de
Website: www.enemac.de



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de