Messkupplungen und Diagnosesysteme von R + L Hydraulics
Startseite » Hydraulik »

Messkupplungen und Diagnosesysteme von R + L Hydraulics

Clevere Helfer im hydraulischen System
Messkupplungen und Diagnosesysteme von R + L Hydraulics

Messkupplungen
Bild: R + L Hydraulics
Anzeige

Das Unternehmen R+L Hydraulics hat sein Produktportfolio um Messkupplungen erweitert. Die neuen Messkupplungen eignen sich zur Druckprüfung, Schmierung, Entlüftung und Öl-Entnahme in einer Vielzahl von Anwendungen der Mobil- und Stationärhydraulik in Bereichen wie Industrie, Baumaschinen, Landmaschinen, Marine, Energie- und Umwelttechnik, Maschinenbau, Automotive und Schienenfahrzeuge. Sie bieten Anwendern eine einfache und sichere Möglichkeit zur Überwachung des Systemdruckes, Entlüftung des hydraulischen Systems, Analyse des Verschmutzungsgrades und Entnahme repräsentativer Fluidproben – sowohl temporär als auch dauerhaft. Durch das integrierte Rückschlagventil können diese Arbeiten unter Druck von bis zu 630 bar erfolgen, ohne dass die Anlage abgeschaltet werden muss. Die Messkupplungen sind in unterschiedlichen Materialien, zum Beispiel Edelstahl lieferbar. Sie eigenen sich für alle Hydraulik- und Mineralöle; für weitere Medien können sie auf Anfrage ausgerüstet werden. Die Dichtungen stehen in verschiedenen Ausführungen und Materialien zur Verfügung, um unterschiedlichsten Anforderungen gerecht zu werden und Ölleckagen vorzubeugen: Dichtungen aus dem Nitrilkautschuk NBR zeichnen sich durch hohe Beständigkeit gegen Mineralöle aus und eignen sich für einen Temperaturbereich von –30°C bis +125°C; Dichtungen aus dem Fluorelastomer Viton haben eine hohe thermische und chemische Beständigkeit und sind von –25°C bis +230°C einsetzbar. Abgestimmt auf die jeweilige Anwendung sind die Messkupplungen mit unterschiedlichen Gewinden und in verschiedenen Ausführungen lieferbar, zum Beispiel mit Steigrohr, Überwurfmutter, Rohrverschraubung, als Schott-Messkupplung zur Rohrverbindung oder als Rückschlagkupplung. eve

www.rl-hydraulics.com

Hannover Messe 2019: Halle 25, Stand E11

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management s1
Ausgabe
s1.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de