Startseite » Handling »

Stativsystem von RK Rose+Krieger hält Bediengeräte aller Art

Handling
Stativsystem von RK Rose+Krieger hält Bediengeräte aller Art

RK_Rose+Krieger_Stativsystem.jpg
Eine typische Anwendung des Stativsystems ist das Halten und Positionieren von Etikettierern. Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Anzeige

Maximale Standfestigkeit und flexible Ausrichtung für Lasten bis 60 kg – das bietet das RK Stativsystem, das seit kurzem zum Standardportfolio von RK Rose+Krieger gehört. Das Stativsystem eignet sich für das Halten und Positionieren von industriellen Kennzeichnungs-, Anzeige- und Bediengeräte wie etwa Etikettierer, optische Lesegeräte, Kamerasysteme oder 3D-Scanner. Die jeweilige Last lässt sich präzise im Raum ausrichten und einfach an wechselnde Anforderungen anpassen.

RK Rose+Krieger kombinierte sechs verschiedene Baugruppen aus seinem Produktbaukasten: Der Standfuß in H-Form mit justierbaren Stellfüßen wurde aus eloxierten Blocan-Aluminiumprofilen und einem Aluminium-Fußklemmstück (Rohrverbindungstechnik) zur Aufnahme der vertikalen Linearachse gefertigt. Achse und horizontaler Ausleger sind Lineareinheiten vom Typ E 60 mit selbsthemmender Trapezgewindespindel. Ein Führungskeil, der als Momentenabstützung dient, verhindert zuverlässig ein Verdrehen der Achsen.

Über eine Hebelklemmung frei arretierbar

Die Achsen besitzen jeweils einen Standardhub von 200 mm und sind über eine Hebelklemmung frei arretierbar. Damit kann die angebundene Last in zwei Achsen justiert werden. Die präzise Verstellung des Auslegers in der Vertikalen und der Last in der Horizontalen erfolgt manuell über Handräder. Die beiden Linearachsen stehen jeweils in zwei Längen zur Verfügung: vertikal 1010 und 1500 mm sowie horizontal 390 und 520 mm.

Als Verbindung beider Achsen und als Führungsschlitten dient ein Kreuzklemmstück aus Aluminium aus dem Solid-Clamps-Produktprogramm. Auch zur Lastaufnahme an der Auslegerachse dienen Solid-Clamps-Rohrverbinder. Zur Wahl stehen das Flanschklemmstück FK 60 und das Fußklemmstück FS 60. Auf Anfrage sind viele weitere Varianten realisierbar. So können etwa Achslängen, Hübe, Lastaufnahmen und Lenkrollen des Stativsystems an die Anforderungen der Kunden angepasst werden. (ks)

Kontakt:
RK Rose+Krieger GmbH – Verbindungs- und Positioniersysteme
Potsdamer Str.9
32423 Minden
Tel.: +49 571 9335-0
Mail: info@rk-online.de
Website: www.rk-rose-krieger.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de