Schalldämmbox von Schmalz: innen sicher und außen leise Diese Schalldämmbox ist nicht nur kompakter als die Vorgängerversion, sie schützt den Vakuumerzeuger vor Verschmutzung und reduziert den Lärmpegel weiter
Startseite » Handling »

Schalldämmbox von Schmalz: innen sicher und außen leise Diese Schalldämmbox ist nicht nur kompakter als die Vorgängerversion, sie schützt den Vakuumerzeuger vor Verschmutzung und reduziert den Lärmpegel weiter

Zubehör für Vakuum-Schlauchheber
Schalldämmbox von Schmalz: innen sicher und außen leise

Die_Schalldämmbox_reduziert_den_Schallpegel_des_Vakuumerzeugers_und_schützt_ihn_vor_äußerer_Verschmutzung
Nicht nur optisch ansprechend: Die Schalldämmbox von Schmalz sorgt in der Werks- und Logistikhalle für eine deutlich angenehmere Arbeitsatmosphäre Bild: Schmalz
Anzeige

(bec) Die J. Schmalz GmbH, Glatten, hat für die Vakuumpumpen der Baureihe EVE 25 bis 50 eine neue Schalldämmbox entwickelt. Diese ist nicht nur kompakter als die Vorgängerversion, sie schützt den Vakuumerzeuger auch vor äußerer Verschmutzung. Der Anwender kann den Schallpegel nun um bis zu 9 dB reduzieren, die Arbeitsgeräusche gezielt ableiten und so die Lärmbelastung weiter senken.

Schalldämmbox reduziert den Schallpegel des Vakuumerzeugers

Schmalz bietet die Schalldämmbox als Zubehör für die Vakuum-Schlauchheber der Baureihe Jumboflex an. Sie ist geeignet für die kleinen Vakuumpumpen EVE 25 bis EVE 50. Die Schalldämmbox schützt die Komponente vor Schmutz von außen und reduziert den Lärmpegel um bis zu 9 dB. Das schafft in der Werks- oder Logistikhalle eine deutlich angenehmere Arbeitsatmosphäre.

Die Blechwanne der Box besteht aus verzinktem Stahl, die Haube aus einem schlagfesten ABS-Kunststoff. An der Unterseite der Blechwanne befinden sich Gummipuffer, die auftretende Vibrationen absorbieren. Der Betreiber kann die Box wahlweise am Boden aufstellen oder platzsparend mithilfe der optional erhältlichen Gebläsekonsole an der Wand oder Kransäule montieren. Aufgrund der kompakteren Abmessungen ist jetzt auch ein Aufstellen der Schalldämmbox auf der Grundplatte eines Säulenschwenkkrans ohne Überstand möglich.

Optional erhältlicher Staubfilter ist integrierbar

Diese Schalldämmbox bietet zudem die Möglichkeit, einen optional erhältlichen Staubfilter zum Schutz des Vakuumerzeugers im Vakuum-Handhabungssystem zu integrieren. Der Staubfilter hält Schmutz- und Staubpartikel von der Vakuumpumpe fern und wird von Schmalz für jede Anwendung empfohlen.

Modularer, kompakter Strömungsgreifer von Schmalz für Lebensmittel

Der Anbau des Filters erfolgt direkt an der Blechwanne der Schalldämmbox. Dadurch kann dieser einfach und schnell gereinigt werden, ohne die Haube abnehmen zu müssen. Eine abluftseitig installierte Lufthutze erlaubt die gezielte Ableitung des Schalls. Je nach Montagesituation ist sie nach oben oder unten ausgerichtet. Diese Neuheit sorgt für einen noch niedrigeren Geräuschpegel.

Detaillierte Informationen zum Vakuum-Schlauchheber Jumboflex und Zubehör

Kontakt:
J. Schmalz GmbH
Johannes-Schmalz-Straße 1
72293 Glatten
Tel.: 07443 2403–0
E-Mail: schmalz@schmalz.de
Website: www.schmalz.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de