Roboterkabel von E&E Kabeltechnik in Industrie und Medizintechnik
Startseite » Elektrotechnik »

Roboterkabel von E&E Kabeltechnik in Industrie und Medizintechnik

Hohe mechanische Belastungen sind kein Problem
Roboterkabel von E&E Kabeltechnik

Roboterkabel
Bild: E&E Kabeltechnik
Anzeige

Für den Einsatz in der Robotik in Bereichen wie Industrie oder Medizintechnik hat E&E spezielle Kabel und Kabelsysteme im Programm. Der hohe Sicherheitsstandard bei Robotern bedingt unter anderem den Einsatz sensibler, präziser Sensorik. Für entsprechende Zwecke bieten die langlebigen Hybridkabel viele Funktionen: Sie enthalten beispielsweise Poweradern, Datenelemente aller Art, Glasfasern oder Schläuche – und dies bei geringen Abmessungen. Gleichzeitig trotzen sie den hohen mechanischen Belastungen wie Wechselbiegung und Torsion oder Zug, denen sie bei den dreidimensionalen Bewegungen von Robotern ausgesetzt sind. Der Hersteller setzt daher auch besonders leistungsfähige Isolations- und Mantelmaterialien ein. Die Kunden profitieren von minimierten Stillstandzeiten bei optimierten Kosten. Die kunden- und applikationsspezifischen Kabellösungen entsprechen überdies dem Trend in der Robotik hin zu immer dünneren Kabeln bei immer höherer Strombelastung und somit zu stärkerer Erwärmung bei kleinerem Aderquerschnitt. Die Leitungen sind UL-, CSA- und cULus-zugelassen. Der Hersteller liefert sie auf Wunsch in konfektionierten Längen in einem Stück, sozusagen als Installationspaket. ge

www.eue-kabel.de

Messe SPS IPC Drives: Halle 2, Stand 368



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de