CTX: Anwendungsspezifische Kühllösungen durch Druckgussverfahren
Startseite » Elektrotechnik »

CTX: Anwendungsspezifische Kühllösungen durch Druckgussverfahren

Druckgusskühlkörper
CTX fertigt anwendungsspezifische Kühllösungen

Druckgussverfahren CTX kühllösung
Das Druckgussverfahren ermöglicht CTX die Fertigung von Kühlkörpern und Elektronikgehäusen in anwendungsspezifischen Geometrien Bild: CTX
Anzeige

(ik) Das Druckgussverfahren ermöglicht der CTX Thermal Solutions GmbH, Nettetal, die Fertigung von Druckgusskühlkörpern und kühlenden Elektronikgehäusen in unterschiedlichen Größen und Formen. Nahezu jede anwendungsspezifische Geometrie ist umsetzbar: Bei der Gestaltung des Gusswerkzeugs lassen sich auch schwierige Kühlkörpergeometrien berücksichtigen. Damit ist eine kostspielige CNC-Nachbearbeitung nur an Stellen mit besonders hohen Oberflächenanforderungen erforderlich. Trotz anfallender Werkzeugkosten stellt das Druckgussverfahren deshalb oft schon bei der Kleinserienfertigung eine wirtschaftliche Lösung dar.

Bei sehr großen Produktionsmengen können zudem mithilfe eines Werkzeugs, das mehrere Kavitäten aufweist, auf einen Schlag mehrere Kühlkörper gefertigt und damit die Stückkosten auf ein Minimum gesenkt werden. Typische Druckgussmaterialien sind Aluminium, Zink und Magnesium.

Projektierungs- und Bearbeitungsservice für Kühllösungen

CTX unterstützt seine Kunden bereits bei der Projektierung, erstellt alle erforderlichen CAD-Daten sowie 3D-Modelle der Kühlkörper und liefert Designvorschläge zur Fertigungsoptimierung. Eine Mustererstellung ist kurzfristig möglich. Änderungen werden zeitnah vorgenommen. Darüber hinaus zählen die komplette mechanische Bearbeitung der Druckgussteile, ihre Oberflächenveredlung und eine individuelle farbliche Gestaltung zum Serviceangebot des Kühlkörperspezialisten.


Kontakt:
CTX Thermal Solutions GmbH
Lötscher Weg 104
41334 Nettetal
Tel.: +49 2153 7374-0
E-Mail: info@ctx.eu
Website: www.ctx.eu

Ebenfalls interessant

CTX: Montageclips und -federn mit hoher Bruchfestigkeit

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de