Startseite » Elektromotoren »

Scheibenmagnetmotoren von Portescap ermöglichen kleinere Schrittwinkel

Elektromotoren
Portescap: Magnetisierung ermöglicht kleinere Schrittwinkel

Portescap_Schrittmotoren.jpg
Der Rotor des Scheibenmagnetmotors besteht aus einem Seltenerdmagnet in Form einer dünnen Scheibe, die axial magnetisiert ist. Bild: Portescap
Anzeige

Portescap hat Scheibenmagnetmotoren mit einer sehr dynamischen Leistung entwickelt: Der Rotor besteht aus einem Seltenerdmagnet in Form einer dünnen Scheibe, die axial magnetisiert ist. Die Magnetisierungsmethode ermöglicht eine hohe Anzahl von Magnetpolen und damit wesentlich kleinere Schrittwinkel als bei herkömmlichen zweiphasigen PM-Schrittmotoren.

Das sehr geringe Trägheitsmoment sorgt für ein hervorragendes Beschleunigungs- und dynamisches Verhalten. Durch diese Eigenschaften und die hohen Spitzendrehzahlen wird jede inkrementelle Bewegung innerhalb kürzester Zeit ausgeführt. Die geringe Massenträgheit erlaubt zudem hohe Start/Stopp-Frequenzen, wodurch während des ersten Schritts Zeit gespart wird und bestimmte Bewegungsaufgaben ohne Rampe gelöst werden können.

Das Drehmoment ist gleichförmig, und diese Linearität ist Voraussetzung für viele Steuerungs- und Positionieraufgaben, zum Beispiel den Mikroschritt- und den geregelten Betrieb. Außerdem gibt es keine harmonische Verzerrungen.

Reine Sinuskurven

Reine Sinuskurven bedeuten bei der Verwendung von Sinus/Cosinus-Verhältnissen eine höhere Genauigkeit bei der Positionierung im Mikroschrittbetrieb. Sie eliminieren außerdem eine inhärente Linearität beim Anstieg des Stellstroms von Null bis zum Maximum, was eine feste Drehmomentkonstante gewährleistet.

Hohe Drehmomente

Die geringe Massenträgheit der Scheibenmagnet-Schrittmotoren ermöglicht ihnen hohe Drehmomente und höhere Drehzahlen bis zu 10.000 min-1 ohne den typischen Drehmomentabfall.

Kontakt:

Portescap
Rue Jardinière 157
2300 La Chaux-de-Fonds/Schweiz
Tel.: +41 32 925 62 40
Mail: sales.europe@portescap.com
www.portescap.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de