Startseite » Elektromotoren »

Wechsel an der Unternehmensspitze: Peter Fenkl verlässt Ziehl-Abegg planmäßig

Wechsel an der Unternehmensspitze
Peter Fenkl verlässt Ziehl-Abegg planmäßig

Peter Fenkl, Vorstandsvorsitzender, Ziehl-Abegg
Peter Fenkl prägt seit 22 Jahren das Unternehmen Ziehl-Abegg. Bild: Ziehl-Abegg

Beim Künzelsauer Motoren- und Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg gibt es einen Wechsel an der Spitze: Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl verlässt nach 22 Jahren das Unternehmen. Aufsichtsratsvorsitzender Dennis Ziehl lobt den außergewöhnlichen Einsatz des Managers und die Erfolge, die Fenkl mit dem Unternehmen erzielt hat.

„Das Jahr 2022 ist im Wandel, dem Wandel im Beständigen, mit neuen Horizonten“, unterstreicht der Vorsitzende des Aufsichtsrats. Und ergänzt: „Im Namen meiner Familie und des gesamten Aufsichtsrats danke ich Herrn Fenkl für seine äußerst erfolgreiche und immer dem Unternehmen verbundene Arbeit.“

Oliver Vahsen leitet Vertrieb der Antriebstechnik bei Ziehl-Abegg

Die Unternehmensperformance maßgeblich gestaltet

Ziehl würdigt dabei auch den Einsatz von Fenkl in zahlreichen Fachgremien auf nationaler und internationaler Ebene. Der Aufsichtsratsvorsitzende fasst den Einsatz des Vorstandsvorsitzenden wie folgt zusammen: „Herr Fenkl hat die Unternehmensperformance maßgeblich gestaltet und mit großem persönlichem Einsatz global vorangetrieben.“ Dabei habe der Top-Manager nicht nur die Interessen des Unternehmens, sondern auch die der Belegschaft im Blick gehabt.

Über eine Nachfolgeregelung werde in Kürze informiert. Der Austritt von Vorstandschef Peter Fenkl aus dem Unternehmen ist langfristig auf Ende Mai 2022 terminiert worden. (bec)

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de