Startseite » Elektromotoren »

Oriental stattet AZ-Schrittmotoren mit Industrial Ethernet aus

Elektromotoren
Oriental hat seine Schrittmotoren mit Industrial Ethernet ausgestattet

Oriental_AZ-Serie_Profinet.jpg
Die Treiber der AZ-Schrittmotoren von Oriental sind kompatibel mit Profinet, Ethercat und Ethernet/IP. Bild: Oriental Motor (Europa) GmbH
Anzeige

Die AZ-Serie von Oriental Motor ist jetzt auch mit Industrial Ethernet erhältlich. Durch die flexible Anbindung wird die durchgängige Kommunikation zwischen IT- und Produktionsnetzwerken möglich, und die Closed-Loop-Schrittmotoren können auf einfache Weise auch in Anwendungen mit hochmodernen Kommunikationsumgebungen integriert werden. So trägt die AZ-Serie zu einem schnellen und sicheren Datenaustausch bei.

Die Anbindung an das Netzwerk erfolgt via standardisiertem Ethernet-Kabel. Die Treiber sind wahlweise kompatibel zu den Feldbussystemen Profinet, Ethercat und Ethernet/IP. Über Ethernet-basierte Feldbussysteme ermöglichen bei hoher Übertragungsgeschwindigkeit die Einstellung und Ausführung von Betriebsdaten, die Anpassung verschiedener Parameter, die Ausgabe von Alarminformationen und das Monitoring des Antriebs. Alle Befehle und Statusmeldungen werden in Echtzeit übermittelt. So können die Bewegungen mehrerer synchron arbeitender Schrittmotoren zuverlässig und präzise ausgeführt werden.

Direktanbindung für alle AZ-Schrittmotoren

Durch die Direktanbindung der AZ-Schrittmotoren mit netzwerkfähigem Treiber an die übergeordnete Steuerung ist nur ein einzelnes Datenkabel erforderlich. Dadurch sinkt der Verdrahtungsaufwand, Arbeitszeit wird eingespart und Verdrahtungsfehler werden verhindert. Es sind zwei Treibervarianten für 24 und 48 VDC sowie für 230 VAC erhältlich.

Da der AZ-Schrittmotor auch als Antrieb in elektrischen Linearführungen, elektrischen Zylindern, Drehtischen, Linearaktuatoren, elektrischen Greifern und Zahnstangensystemen von Oriental Motor zum Einsatz kommt, können die Vorteile dieses Antriebssystems in den unterschiedlichsten Anwendungen genutzt werden.

Die Motoren der AZ-Serie sind in Flanschmaßen von 20 bis 90 mm verfügbar und erreichen in Kombination mit Getrieben Haltemomente bis 157 Nm. Dank der geringen Wärmeentwicklung sind sie auch für den Dauerbetrieb geeignet.

Kontakt:
Oriental Motor (Europa) GmbH
Schiessstraße 44
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211 417 471-0
Mail: info@orientalmotor.de
www.orientalmotor.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de