Servomotoren von B&R bieten ein bis zu 75 % höheres Nenndrehmoment Servomotoren von B&R bieten ein bis zu 75 % höheres Nenndrehmoment
Startseite » Elektromotoren »

Servomotoren von B&R bieten ein bis zu 75 % höheres Nenndrehmoment Servomotoren von B&R bieten ein bis zu 75 % höheres Nenndrehmoment

Leistungsfähige Antriebe
Kompakt und leistungsstark

Servomotoren-B&R
Die neuen Servomotorenreihen von B&R erreichen durch eine ausgeklügelte Konstruktion in Verbindung mit den Servoverstärkern der Acopos-Baureihe ein bis zu 75 % höheres Nenndrehmoment gegenüber vergleichbaren Motoren Bild: B&R Industrial Automation
Anzeige

(jg) Die B&R Industrial Automation GmbH, Eggelsberg, Österreich, erweitert sein bewährtes Motorenportfolio um die neuen Servomotorenreihen 8LW und 8LS mit hoher Drehmomentdichte. Durch eine ausgeklügelte Konstruktion wird in Verbindung mit den Servoverstärkern der Acopos-Baureihe ein bis zu 75 % höheres Nenndrehmoment gegenüber vergleichbaren Motoren erreicht. Maschinenbauer können erheblich an Bauraum einsparen und ihre Maschinen wesentlich kompakter gestalten. Mit einem neuen optimierten Motordesign und einer dadurch verbesserten Wärmeabführung ermöglicht der Hersteller die Leistungssteigerung der Motoren. Darüber hinaus werden durch ein neuartiges Wicklungsdesign Gleichlaufschwankungen reduziert. Die Motoren weisen daher ein gutes Rundlaufverhalten auf, welches insbesondere bei Druck- und Schleifverfahren gefordert wird. Darüber hinaus gewährleistet das Design eine verbesserte Positions- und Wiederholgenauigkeit.

Voll skalierbare Servomotoren

Die neuen Servomotorenreihen eignen sich für eine Anschlussspannung von 325 oder 750 VDC und sind in Höhen bis 4000 m einsetzbar. Alle Motoren werden wahlweise als robuste Einkabellösung für EnDat 2.2 in Verbindung mit skalierbaren Sicherheitsfunktionen sowie als Zweikabellösung für Resolver und EnDat 2.2 bei allen Motorbaugrößen angeboten. So lässt sich für jeden Anwendungsfall die richtige Lösung finden.

Alle Daten der Servomotoren auf einen Blick

Die in Schutzart IP64 ausgeführten Motoren verfügen über ein elektronisches Typenschild, das alle mechanisch und elektronisch relevanten Daten des Motors beinhaltet. Damit ist der gesamte Antriebsstrang vom Anwenderprogramm identifizierbar. Aufwendige, fehleranfällige Parametrierarbeiten lassen sich vermeiden. Die Inbetriebnahmezeiten verkürzen sich erheblich. Zudem hilft ein einfacher Abgleich der Maschinenkonfiguration im Servicefall, fehlerhafte Anordnungen sofort zu diagnostizieren und minimiert kostspielige Stillstandszeiten.

Kontakt:
B&R Industrial Automation GmbH
B&R Straße 1
5142 Eggelsberg/Österreich
Tel. +43 7748 6586–0
office@br-automation.com
www.br-automation.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de