Startseite » Elektromotoren »

Koco Motion bietet Servosystem Kann-Motion jetzt auch mit DC-Motor

Elektromotoren
Koco Motion bietet Servosystem Kann-Motion jetzt auch mit DC-Motor

Koco_Motion_KANNMotion.png
DC-Getriebemotor aus dem Kann-Motion-Baukasten. Bild: Koco Motion

Adlos und Koco Motion präsentieren ihre gemeinsam entwickelte Servoantriebs-Plattform „Kann-Motion“ jetzt auch für DC-Motoren. Bisher wurde das Servoantriebs-System nur für Schrittmotoren angeboten. Der aus einem DC- oder SchrittMotor mit integriertem Encoder und direkt angebauten Steuerung bestehende programmierbare integrierte Closed-Loop-Antrieb ist einfach aufgebaut. Er arbeitet laut Anbieter auch im Dauerlauf zuverlässig wie ein Servomotor und lässt sich über Befehle oder Ablaufprogramme programmieren. Die bereits an Bord befindlichen digitalen Ein- und Ausgänge sowie ein Analogeingang können in vollem Umfang in die Programmabläufe eingebunden werden. Der Baustein DC-Motor eignet sich für hoch dynamische Anwendungen ohne Getriebe oder für einen kraftvollen und kompakten Einsatz mit Getriebe. Die Größe der Steuerung ist 42 x 42 mm für einen Leistungsbereich von 45 V und bis zu 2 A Motorenstrom – bei optimaler Kühlung bis zu 4 A. Es wird die gleiche Software verwendet wie bei den Schrittmotoren, so dass der Anwender sich hier nicht umstellen muss.

Servosystem für Insellösungen, Kleinserien und viele Anwendungen

Die individuellen Anpassungen der Hard- und Software für Kundenprojekte basieren typischerweise auf 80 % Standard-Bausteinen, die nach dem Baukastenprinzip zusammengestellt werden. Die einfache intuitive Programmierung von Abläufen machen den Antrieb besonders prädestiniert für dezentrale Insellösungen ohne aufwendige übergeordnete Steuerungen. Das Konzept eignet sich besonders für kostengünstige individuelle Lösungen ab kleinen Serien.

Die Einsatzgebiete finden sich überall dort, wo Positionieraufgaben, geregelter Dauerlauf oder ein programmierter Bewegungsablauf benötigt werden. Diese Kombination eröffnet ganz neue Möglichkeiten, mit einem DC Motor auch einfache Anwendungen zu automatisieren. Solche Applikationen haben oft nur eine Achse und erhalten auf verschiedene Gegebenheiten hin ein Signal zur weiteren Verarbeitung. Das kann ein fest hinterlegtes Programm sein, dass abgefahren wird, oder eine von der am Analogeingang angelegten Spannung abhängige Position. Klappensteuerungen oder Regelventile lassen sich einfach ansteuern. Es gibt zudem endlose Möglichkeiten, eine Achse mit unterschiedlichen Drehzahlen anzutreiben. (kf)

Kontakt:
Koco Motion GmbH
Niedereschacher Str. 54
78083 Dauchingen
Tel.: +49 7720 995 858–0
Fax: +49 7720 995 8589
Mail: info@kocomotion.de
Website: www.kocomotion.de



Hier finden Sie mehr über:
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de