Startseite » Elektromotoren »

KEB Automation und HMI Project bündeln Kompetenzen

HMI-Management intuitiv
KEB Automation und HMI Project kooperieren

faust_an_faust_Ausschnitt.jpg
So sieht ein Handschlag in Corona-Zeiten aus: KEB Automation und HMI Project bündeln Kompetenzen für ein gemeinsames Vorhaben.
Bild: Strobl

KEB Automation und der 17-köpfige Würzburger Design- und Softwarespezialist HMI Project wollen eine moderne Lösung für Human Machine Interfaces auf die Beine stellen: Mit dem neuen HMI Management System sollen sich webbasierte Anwendungen schnell, einfach und ohne Programmierkenntnisse erstellen lassen. Offenheit für für kundenspezifische Erweiterungen sei ein weiteres Ziel. Dazu haben die beiden Unternehmen eine Kooperation vereinbart.

„In dieser starken Partnerschaft lassen beide Seiten ihr ganzes Know-how in die Entwicklung einfließen“, sagt Curt Bauer, Geschäftsführer Vertrieb beim Systemanbieter KEB. „Unser Ziel ist dabei: maximaler Nutzen bei minimalem Aufwand für den Anwender.“

HMI-Management soll ganz einfach werden

Die Partner haben klare Vorstellungen: So wie ein Content Management System die Herstellung von Websites radikal vereinfacht, unterstützt das neue HMI Management System das Erstellen von HMIs und revolutioniert den Entwicklungs-Workflow. Markus Buberl, Geschäftsführer von HMI Project: „Unser Produkt zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Unsere Projektvorlagen garantieren hochwertiges Design und vollautomatische Responsivität auf verschiedenen Endgeräten.“ Die Nutzer des neuen Systems müssten nur noch „konfigurieren statt programmieren“. Uwe Huber, Leiter HMI Entwicklung bei KEB, ergänzt: „Ob an der Maschine, auf dem Tablet, Smartphone oder am Desktop – das HMI ist sofort überall verfügbar. Das macht die Prüfung der Maschinenfunktionen in der Praxis deutlich flexibler.“

„Jung“ und „Alt“ arbeiten zusammen

Während die KEB Automation Group seit 1972 familiengeführt mit über 1.500 Mitarbeitern in zwölf Tochtergesellschaften und mehr als 50 Partnern weltweit aktiv ist (Stand 2021), feiert HMI Project in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Das 17-köpfige Team um die Gründer Markus Buberl und Christian Rudolph ist schon mehrfach mit bekannten Branchenpreisen ausgezeichnet worden. (os)

Kontakt:
KEB Automation KG
Südstraße 38
32683 Barntrup
Tel.: +49 5263 401–0
E-Mail:  info@keb.de
Website: www.keb.de

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de