Startseite » Elektromotoren »

Beim Frequenzumrichter von Nord bleiben die Drehzahlen immer konstant

Elektromotoren
Frequenzumrichter von Nord: Drehzahlen bleiben bei wechselnden Lasten konstant

Nord_NORDAC_FLEX-Frequenzumrichter.jpg
Der Nordac Flex SK 205E zeichnet sich durch eine extrem hohe Positioniergenauigkeit aus und ermöglicht einen sehr energieeffizienten Anlagenbetrieb Bild: Getriebebau Nord GmbH & Co. KG

Die Frequenzumrichter Nordac Flex von Nord Drivesystems bieten nicht nur einen großen Leistungsbereich, sondern arbeiten auch sehr wirtschaftlich. Die Baureihe Nordac Flex SK 205E wurde speziell für den Einsatz an Gepäcktransport-Anlagen auf Flughäfen oder Fördersysteme in Paketverteilzentren entwickelt.

Charakteristisch für die Frequenzumrichter ist der große Leistungsbereich bis 22 kW. Darüber hinaus ist der Nordac Flex SK 205E kompakt gebaut und ermöglicht mit der integrierten Posicon-Steuerung hohe Genauigkeit in Gleichlauf- und Positionieranwendungen. Ein weiterer Vorteil ist die präzise, schnelle Stromvektorregelung: Sie sorgt dafür, dass die Drehzahlen bei wechselnden Lasten konstant bleiben. Der Nordac Flex SK 205E bietet zudem hohe Flexibilität und ermöglicht Energieeinsparungen vor allem im Teillastbetrieb. Dies gilt sogar für Anwendungen, für die technisch kein Umrichter erforderlich wäre.

Flexible Installation

Bei der Installation sind Anwender flexibel: Die Umrichter lassen sich sowohl antriebsnah im Feld als auch motorintegriert installieren. Der Anschluss von Leistungs- und Datenleitungen kann steckbar ausgeführt werden. Das dezentrale System ermöglicht kurze Motor- und Geberleitungen sowie kurze Zuleitungen zu Sensoren.

Mit den Umrichtern lassen sich Standard Asynchronmotoren, hocheffiziente Synchronmotoren sowie Bremsmotoren ansteuern. Für positionsgesteuerte Transportsysteme zum Beispiel lassen sich Geber-Rückführungen realisieren. Da der Nordac Flex SK 205E im Betrieb ein hohes Überlastverhalten zeigt, sind auch dynamische Bewegungen mit kurzen Start- und Stoppzeiten beziehungsweise Taktbetrieb möglich.

Die Frequenzumrichter verfügen über vier Digitaleingänge und einen Digitalausgang (etwa für Störungsmeldungen). Über eine optionale Bluetooth-Schnittstelle lässt sich der Umrichter mit der Nordcon App softwareseitig überwachen. Der Umrichter verfügt über insgesamt sechs digitale und zwei analoge Schnittstellen, zwei Encoder-Schnittstellen und eine integrierte PLC für die Programmierung antriebsnaher Funktionen. (ks)

Kontakt:
Getriebebau Nord GmbH & Co. KG
Getriebebau-Nord-Straße 1
22941 Bargteheide
Tel.: +49 4532 289-0
Mail: info@nord.com
Website: www.nord.com



Hier finden Sie mehr über:
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 10
Ausgabe
10.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de