Startseite » Elektromotoren »

B&R-Servoverstärker jetzt noch widerstandsfähiger

Elektromotoren
B&R-Servoverstärker jetzt noch widerstandsfähiger

B&R_Servoverstaerker.jpg
Eine spezielle Beschichtung der Elektronik des Servoverstärkers ermöglicht den Einsatz unter extremen Bedingungen. Bild: B&R

Der kompakte B&R-Servoverstärker Acopos P3 eignet sich ab sofort auch für den Einsatz unter aggressiven atmosphärischen Umgebungsbedingungen und bei Temperaturen von bis zu –25°C. Die Elektronik des Servoverstärkers wird dafür standardmäßig durch eine spezielle Beschichtung vor externen Einflüssen geschützt, wodurch er noch widerstandfähiger wird. Der Servoantrieb lässt sich nun problemlos unter extremen Bedingungen verwenden, zum Beispiel auf Windrädern. Auch Applikationen in Kühlräumen oder in sehr staubiger Umgebung wie der Textilindustrie sind möglich. Es wird keine zusätzliche teure Spezialhardware mehr benötigt, was die Kosten sinken lässt.

Servoverstärker wird im akkreditierten Prüflabor getestet

Um eine widerstandsfähige Hardware anzubieten, führt B&R zahlreiche Umwelttests durch. Diese werden im firmeneigenen, akkreditierten Prüflabor und in zertifizierten externen Prüfstellen auf der Basis von internationalen Normen und Standards durchgeführt.

Kontakt:
B&R Industrial Automation GmbH
B&R Straße 1
5142 Eggelsberg/Österreich
Tel.: +43 7748 6586-0
Mail : office@br-automation.com
Website: www.br-automation.com



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de