Transair vereinfacht mit BIM die Rohrauslegung für industrielle Fluide

Gebäudekonstruktion

Transair vereinfacht mit BIM die Rohrauslegung

BIM
Bild: Transair
Anzeige

Mit seinen BIM-Objektfamilien bietet Transair Konstruktionsbüros jetzt eine einfache, flexible und praktische Lösung für die Auslegung von Aluminium- und Edelstahlrohrleitungen für industrielle Fluide. Im Rahmen der neuen Initiative ist das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem neu gegründeten Unternehmen BIM&CO für die Modellierung, Integration und den Vertrieb seines Produktangebots in Europa, Asien und im Mittleren Osten (BSP ISO) sowie in Amerika (NPT ANSI) eingegangen. BIM ermöglicht eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten eines Projektes über eine E-Plattform, die die Erzeugung und Verwaltung von digitalen Darstellungen physikalischer und funktionaler Eigenschaften von Gebäuden beinhaltet. Darüber hinaus ermöglicht es Fachkräften eine bessere Kontrolle jeder Phase des Lebenszyklus eines Gebäudes vom Entwurf bis zum Abriss. Die Ankündigung und Einführung erfolgen nach einer erfolgreichen Testphase, mit der sichergestellt wurde, dass die Erwartungen, Spezifikationen und Merkmale den Marktanforderungen so umfassend wie möglich entsprechen. Um die Kompatibilität mit BIM sicherzustellen, sind alle Transair-Produkte im Revit-Format in der Detailstufe (Level of Detail, LOD) 200 und 400 erhältlich. Revit vereinfacht den Auslegungsprozess für Rohrleitungen und trägt dazu bei, Baukosten zu senken sowie die Koordination zwischen den verschiedenen Gewerken des Gesamtprojekts zu verbessern. eve

www.parkertransair.com

Anzeige

Video aktuell

Michael Fraede, Senior Vice President System Technology der Zimmer Group, stellt den Kundennutzen durch durchgängige Mechatronisierung dar.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de