CAx-Systeme Neuste Maplesim-Version von Maplesoft macht Modellieren noch einfacher - KEM

CAx-Systeme

Neuste Maplesim-Version von Maplesoft macht Modellieren noch einfacher

MapleSim2017.jpg
Bild: Maplesoft
Anzeige

Maplesoft hat eine neue Version von Maplesim vorgestellt. Dieses Werkzeug zur Modellierung auf Systemebene, fördert Innovation, reduziert Entwicklungsrisiken und ermöglicht es technischen Organisationen, bessere Produkte in kürzerer Zeit zu entwickeln. Maplesim ist eine Umgebung zur Modellierung von Multidomain-Systemen, mit dem sich Konzepte erstellen und testen lassen, damit die Ingenieure mehr Ideen in kürzerer Zeit ausprobieren, unerwartete Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Bereichen erkennen und vermeiden sowie recheneffiziente Modelle erzeugen können. Maplesim wird in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen und Industrien, unter anderem zur Erstellung physikbasierter digitaler Zwillinge, eingesetzt. Da bei den digitalen Zwillingen in Maplesim keine Testdaten zur Vorhersage ihres Verhaltens erforderlich sind, können sie für die Entwicklung von Konzepten ebenso eingesetzt werden wie zur Überprüfung der Leistung des Produkts, konstruktive Änderungen und die Diagnose. Die Version umfasst neue und verbesserte Werkzeuge zur Modellentwicklung und -analyse. Sie hat einen erweiterten Modellierungsumfang, enthält neue Optionen zur Bereitstellung und eine verbesserte Konnektivität innerhalb der Werkzeugkette. Maplesim 2017 bietet neueingebaute interaktive Werkzeuge zur Modellanalyse. Die Auswahl der Ausgangswerte für ein Modell ist eine wichtige und häufig sehr schwierige Aufgabe. Die neue Initialization-Diagnostics-App liefert Einblicke zum Initialisierungsprozess, um den Ingenieuren zu zeigen, wie die Ausgangswerte berechnet werden und wie sie angepasst werden müssen. Die neue Modal-Analysis-App hilft den Entwicklern, die Schwingungsmodi der Mechanismen zu erkunden und zu verstehen, damit sie bestimmen können, welche Modi den größten Einfluss auf die Entwicklung haben und wie sie die Schwingungen im Endprodukt reduzieren können. Weitere Verbesserungen sind über 100 neue Komponenten, darunter Erweiterungen der Bibliotheken mit elektrischen und magnetischen Komponenten. jke

www.maplesoft.com

Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de