Digitalisierung/Hardware

Mobile Workstations von Dell für anspruchsvolle Workloads

Mobile Workstations
Bild: Dell
Anzeige

Dell Technologies bringt neue mobile Workstations auf den Markt, die über die aktuellsten Prozessoren und Grafikkarten sowie längere Akkulaufzeiten verfügen. Die neuen mobilen Workstations der Serien 5000 und 7000 bewältigen auch unterwegs anspruchsvolle Workloads. Durch die Kombination eines ausdauernden Akkus mit leistungsstarken Prozessoren und einer hohen Speicherkapazität ermöglichen sie es Nutzern, überall geschäftskritische Projekte ohne Produktivitätsverlust durchzuführen.

Dell Precision 5540: Mit knapp 1,8 kg ist sie die leichteste mobile 15-Zoll-Workstation des Herstellers. Sie kann mit Intel Xeon E CPUs oder achtkernigen Intel Core Prozessoren der neunten Generation ausgestattet werden und bietet bis zu 4 TB Festplattenspeicher und bis zu 64 GB Arbeitsspeicher. Zudem lässt sie sich mit Grafikkarten bis zu NVidia Quadro T2000 (4 GB) ausrüsten. Der InfinityEdge-Bildschirm ist Touch-fähig und entweder als UHD-Display mit 100%-Adobe-Farbraum oder als OLED-Display mit 100%-DCI-P3-Farbraum erhältlich.

Dell Precision 7540: Die Workstation verfügt über eine Reihe von Optionen für den 15-Zoll-Bildschirm, darunter ein UHD-HDR-400-Display. Nutzer, die detaillierte Inhalte entwickeln und analysieren, profitieren darüber hinaus von einer Auflösung bis zu 8K und der Wiedergabe von HDR-Inhalten via DisplayPort-1.4-Anschluss. Mit bis zu 3.200-MHz-SuperSpeed-Speicher oder einem 2.666-MHz-ECC-Speicher mit einer Kapazität von bis zu 128 GB beschleunigt diese mobile Workstation auch komplexe Arbeitsabläufe, bei denen umfangreiche Daten verarbeitet werden.

Dell Precision 7740: Ihre Leistung entspricht derjenigen eines stationären Gerätes und sie kann nun auch mit den neuesten Intel Xeon E oder 8-Kern Intel Core Prozessoren ausgestattet werden. Die mobile Workstation verfügt darüber hinaus über bis zu 128 GB ECC-Speicher und eine PCIe SSD-Speicherkapazität bis zu 8 TB. Die neuesten NVidia-Quadro-RTX-Grafikkarten ermöglichen Echtzeit-Raytracing mit KI-basierter Grafikbeschleunigung. Als weitere Option bietet Dell die Grafikkarte AMD Radeon Pro der nächsten Generation an. Der 17-Zoll-Bildschirm ist in einer Reihe unterschiedlicher Optionen erhältlich, darunter als UltraSharp-UHD-IGZO-Display mit 100%-Adobe-Farbraumabdeckung.

Die mobilen Workstations sind ab 9. Juli erhältlich. eve

www.dell.de


Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de