Startseite » Bremsen »

Mit Servo Slim Line entwickelt Kendrion kundenspezifische Lösungen

Bremsen
Kendrion: Mit Servo Slim Line zu kundenspezifischen Lösungen

Kendrion_Servo_Slim_Line_Bremse.jpg
Dank des großen Innendurchmessers können die Kabel von Cobots durch die Servo Slim Bremse geführt werden. Bild: Kendrion Intorq GmbH

Kendrion kann jetzt noch schneller auf individuelle Anforderungen reagieren: Durch einen agilen Ansatz, bei dem Vertrieb, Entwicklung und Produktmanagement eng zusammenarbeiten, finden die Experten in kürzester Zeit die richtige Lösung für jede Herausforderung. Zudem kann der Hersteller auf sein breites, modulares Produktportfolio zurückgreifen, sodass eine Bremse nicht komplett neu entwickelt werden muss und die Prozesszeiten sich deshalb verkürzen.

Ausgangspunkt waren die Servo-Slim-Line-Bremsen, die speziell für Cobots und Leichtbauroboter entwickelt wurden. Inzwischen sind sie aber auch bei Robotik-OEMs im Einsatz. Die schlanken, flachen und leichten Einscheibenbremsen ermöglichen den Herstellern kompakte und dennoch sichere Konstruktionen für Roboter mit Traglasten zwischen 3 und 20 kg. Dank des großen Innendurchmessers können die Kabel des Cobots durch die Bremse geführt werden, was sie ideal für Hohlwellenanwendungen macht. Mittlerweile gibt es die Baureihe in sechs Größen, mit denen zahlreiche kundenspezifischen Anpassungen möglich sind – zum Beispiel bezüglich des Drehmoments, der Spannungsauslegung der Spule, der Aufnahme der Motorwelle sowie der Befestigung der Bremse in der jeweiligen Applikation.

Schnelle Reaktion auf individuelle Wünsche

Kendrion kann schnell auf kundenspezifische Anforderungen agieren – ganz gleich ob Start-up oder weltweiter Konzern. Dabei helfen zum einen das Baukastensystem, mit dem sich Bremsen anwendungsspezifisch zusammenstellen lassen, sowie die weltweite Aufstellung der Organisation.

Kontakt:

Kendrion (Villingen) GmbH
Wilhelm-Binder-Straße 4–6
78048 Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 7721 877–0
Mail: sales-ids@kendrion.com
www.kendrion.com



Hier finden Sie mehr über:
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 8
Ausgabe
8.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de