Maschinenelemente/Einzelbauteile

Dreh-Spann-Verschluss von Emka für Züge

Dreh-Spann-Verschluss
Bild: Emka
Anzeige

Emka erweitert das Produktportfolio um einen flächenbündigen Dreh-Spann-Verschluss, der vor allem für den Einsatz in Zügen konzipiert wurde. Bei Betätigung wird der Verschluss fest verspannt, sodass die Tür oder Klappe sicher im Rahmen sitzt und sich während der Bahnfahrt nicht selbstständig durch Vibration öffnet. Emka hat den Verschluss flächenbündig zur Tür konstruiert, um zu verhindern, dass Passagiere oder das Personal in den teils engen Zügen hängenbleiben.

In einem vollbesetzten Zug stellen hervorstehende Verschlüsse für Fahrgäste und Personal oft ärgerliche Hindernisse dar. Zum einen besteht Stoß- und Verletzungsgefahr, zum anderen kann es zu Schäden am Gepäck oder der Ausrüstung kommen – beispielsweise, wenn sich die Schlaufe einer Tasche verhakt. Aus diesem Grund hat Emka einen flächenbündigen Dreh-Spann-Verschluss konstruiert: Er ist plan mit der Oberfläche, statt noch einige Zentimeter aus der Tür herauszuragen. In Zügen eignet er sich daher auch vor allem für den Einsatz in Fluchtwegen.

Der flächenbündige Dreh-Spann-Verschluss setzt sich aus fünf Hauptbestandteilen zusammen: einem Gegenhalter, einem Gehäuse, einer Betätigung, einer Mutter und einer Zunge. Die Lösung wird von hinten in die Tür bzw. Klappe verbaut und verschraubt. Möchte der Anwender die Tür per Spezialschlüssel verschließen, wird die Betätigung um 180° gedreht, wodurch sich die Zunge um 90° dreht und einen Kompressionsweg fährt, sodass die Tür fest verspannt und verschlossen wird.

Ein weiterer Faktor ist das Thema Sicherheit vor Sabotage oder Diebstahl. Herkömmliche Verschlusslösungen dieser Art sind relativ einfach zu knacken, allein weil schon der Schlüssel ohne große Probleme zu replizieren ist, da es sich meist um handelsübliche Produkte handelt. Daher hat Emka seinen Verschluss mit einer Spezialbetätigung versehen, im Maß 9 mm Vierkant inklusive Außensteg und Markierung. Um ihn zu betätigen, ist ein Spezialschlüssel notwendig, den nur befugte Bahnmitarbeiter besitzen. Generell kann Emka flexibel auf die Anforderungen der Anwender reagieren und individuell angepasste Schlüssel anfertigen und liefern. Daher ist der flächenbündige Dreh-Spann-Verschluss nicht nur für jede Tür- und Klappengröße verfügbar, sondern kann auch mit unterschiedlichen Betätigungen geliefert werden. Zudem wurde die Lösung aus Edelstahl AISI 316 gefertigt, um die Brandschutzvorschriften DIN EN 45545-2 im Bahnverkehr zu erfüllen. Darüber hinaus erfüllt der Dreh-Spann-Verschluss auch die Schutzart IP65. bec

www.emka.com

InnoTrans 2018: Halle 3.1, Stand 208

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S6
Ausgabe
S6.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de