Steuerungssystem bequem verkabeln - KEM

Steuerungssysteme

Steuerungssystem bequem verkabeln

Anzeige
Das Steuerungssystem „XCx-Micro“ bietet Schleicher jetzt auch mit Steckblockklemmen in Federzugtechnik an. Gegenüber Verschrauben beschleunigen sich damit Anschlüsse und Umverkabelungen von Verbindungen. Zudem gewährleisten die Federzugklemmen auch langfristig – speziell bei starken Vibrationen im Einsatzfeld – einen rüttelfesten Sitz der Signalleitungen. Auf den 22,5 mm schmalen I/O-Modulen der XCx-Micro finden bis zu 14 Einleiteranschlüsse Platz. Bis zu acht Module lassen sich an eine Steuerung anreihen. Neben reinen digitalen Ein- oder Ausgangsbaugruppen sowie Ausführungen mit sechs Eingängen und acht kombinierten I/O-Kanälen stehen Analogkanal-Typen mit 12 Bit Auflösung sowie Funktionsmodule wie 32-Bit-Zähler zur Verfügung. Zur Programmierung, Bedienung oder zum Anschluss serieller Geräte ist die XCx-Micro mit zwei RS 232-Schnittstellen ausgestattet. Für die Feldbusanbindung sorgt ein auf der SPS-Einheit integriertes Interface, das wahlweise als CANopen- oder Profibus-DP-Variante erhältlich ist.

KEM 613
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de