Sensoren & Messtechnik OptoForce stellt sechsachsige Kraft-Momenten-Sensoren vor - KEM

Sensoren & Messtechnik

OptoForce stellt sechsachsige Kraft-Momenten-Sensoren vor

OptoForce_on_UR_300dpi.jpg
Bild: OptoForce
Anzeige

Ab sofort werden alle Sensoren von OptoForce mit einem optimierten Überlastschutz geliefert. Garantierten die Sensoren bisher Messungen bis zu einer 200-prozentigen Überlastung, sind es nun 500 %. Zudem wurde die Kalibrierung weiterentwickelt, bei der Belastung von mehr als einer Achse gleichzeitig sollen nun präzisere Kraftmessungen möglich sein. Eine Neuerung ist auch die Kompatibilität mit Industrierobotern von ABB. Dank neuer Adapterplatten können die Sensoren nun neben Universal Robots und Kuka zusätzlich auch auf Modelle des Schweizer Herstellers montiert werden. Die neuen Adapterplatten tragen auch zur Bedienfreundlichkeit bei. Eine Verbesserung im Hardware-Design sorgt dafür, dass sich der Roboterflansch und die Adapterplatte des Sensors nun exakt überlagern. Für Integratoren und Endnutzer bedeutet das eine einfachere Montage und Handhabung des Sensors. Eine weitere Neuerung ist die Compute Box – eine Schnittstelle, die den bisher verwendeten Ethernet-Konverter ersetzt. Die Rechenleistung wird damit erhöht. tm

Motek: Halle 7, Stand 7008

www.optoforce.com

Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S1
Ausgabe
S1.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de