AUTOMATISIERUNG

Lichtschranke mit einstellbarem Gabelweitenbereich

Anzeige
Mit vier verstellbaren Bauformen deckt die Gabellichtschranke OGV einen Gabelweitenbereich von 5 bis 85 oder 5 bis 145 mm ab. So erkennen die Geräte einen schmalen Schlitz in einer dünnen Scheibe genauso wie ein großes Bauteil auf einem Fließband. Die Gabeltiefen betragen 61 oder 91 mm, Varianten mit Infrarot- oder Rotlicht stehen zur Verfügung. Durch Schaltfrequenzen bis 10 kHz sind selbst schnelle Anwendungen gut realisierbar. Die automatische Leistungsregelung mit Verschmutzungskompensation sorgt für eine einfache und schnelle Inbetriebnahme. Nach dem Einschalten wird die Lichtschranke automatisch auf die eingestellte Gabelweite eingeregelt. Zudem ist eine stets gleichbleibende Empfindlichkeit gewährleistet, da Verschmutzungen permanent ausgeregelt werden. Die Geräte lassen sich direkt aneinander reihen, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen. Der Schaltausgang ist als PNP-, NPN-, oder Gegentaktendstufe programmierbar, außerdem können Impulsverlängerungen sowie Hell- oder Dunkelschaltung eingestellt werden. Der Anschluss erfolgt über einen M8-Stecker.

Halle 9, Stand H16
ipf; Telefon: 02351 9365-0; E-Mail info@ipf.de
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de