Kameras mit GigE-Vision-Schnittstelle - KEM

Bildverarbeitung

Kameras mit GigE-Vision-Schnittstelle

Anzeige
Neu im Vertrieb von Framos sind Kameras von Smartek mit GigE Vision-kompatibler Hardware- und Treiber-Schnittstelle. Die Auslöseverzögerung von rund 2 µs ermöglicht die optimale Synchronisation von Kamera-Arrays mit Blitzsystemen. Weitere Merkmale:

  • große Sensorauswahl von Sony (CCD) und Aptina (CMOS)
  • Größe: 35 x 35 x 48 mm3
  • A/D-Wandlung bis 14 Bit
  • 65 MHz Pixelabtastung
  • Belichtungszeit programmierbar von 10 µs bis 10 s
  • Jitter <0,5 µs
  • partieller Scan und Area of Interest
  • horizontales und vertikales Binning
  • Firmware-Updates über Ethernet
  • Industriestandard-Verbindungen: Hirose 12 Pin und RJ45 mit zwei Fixierschrauben
  • Ethernet-Kabel für Bedienung aus bis zu 100 m Entfernung
  • eloxiertes Aluminiumgehäuse
  • C-Mount Linsenadapter
  • optisch isolierte Ein- und Ausgänge.
Online-Info
Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de