Kontinuierliche Prozessüberwachung und automatische Alarme bei Überhitzung Flukes Wärmebildkamera überwacht von -10 bis 1200 °C - KEM

Kontinuierliche Prozessüberwachung und automatische Alarme bei Überhitzung

Flukes Wärmebildkamera überwacht von -10 bis 1200 °C

thermoview_tv40_2000px_Fluke.jpg
Bild: Fluke Process Instruments
Anzeige

Fluke Process Instruments präsentiert eine neue Serie von Wärmebildkameras mit integrierter Fotokamera: Thermoview TV40. Die Systeme zur festen Montage ermöglichen die kontinuierliche Temperaturüberwachung im Bereich von -10 bis 1200 °C. Sie erfüllen höchste Ansprüche an Geräte für die industrielle Automatisierung und unterstützen die Bildübertragung über GigE. Zum Funktionsspektrum gehören automatische Alarme sowie Wärmebildanalyse und -archivierung. Aufnahmen mehrerer Kameras lassen sich für Anzeige und Analyse kombinieren. Verschiedene Objektive, einschließlich Weitwinkelobjektiven, sind zum Austausch vor Ort verfügbar. Die Bildraten liegen bei 9 bzw. 60 fps. Die Serie umfasst derzeit zwei Modelle mit Auflösungen von 320 x 240 Pixeln und 640 x 480 Pixeln. Weitere Modelle werden folgen. Die Geräte und ihr motorisierter Fokus lassen sich per Internet einstellen und steuern. Wärmebilder und Fotos können überlagert angezeigt werden. Das erleichtert die Ausrichtung der Kamera. Nutzer können die Emissionsgrade und Alarmbedingungen für verschiedene Messfelder individuell festlegen. Die Standardausführung der Thermoview TV40 enthält ein fest eingebautes Objektiv und kommt daher ohne externe bewegliche Teile aus. Sie hat ein Aluminiumgehäuse mit Schutzart IP67 und verträgt Umgebungstemperaturen bis 50 °C, mit einem zusätzlichen Kühlgehäuse sogar bis zu 200 °C. mc

www.flukeprocessinstruments.de

Anzeige

Video aktuell

Michael Fraede, Senior Vice President System Technology der Zimmer Group, stellt den Kundennutzen durch durchgängige Mechatronisierung dar.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S8
Ausgabe
S8.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de