Erfolgreiche Kameraserie bekommt Zuwachs

Baslers ace U mit 20 MP Auflösung und bis zu 17 fps

ace U
Bild: Basler
Anzeige

Baslers erfolgreiche Kameraserie hat Zuwachs bekommen: vier hochauflösende ace-U-Modelle befinden sich ab sofort in Serienproduktion. Die Kameras sind mit dem Sony-Sensor IMX183 aus der Exmor-R-Serie ausgestattet und bieten 20 MP Auflösung bei Bildraten von bis zu 17 Bildern pro Sekunde. Die Kameras verfügen über eine Sensorgröße von 1 Zoll bei einer kompakten Bauform mit 29 mm x 29 mm Footprint. Diese Kombination macht die vier Modelle attraktiv für die Inspektion von feinsten Strukturen, die etwa in der PCB- oder Display-Fertigung gefragt ist. Die Modelle verfügen über das PGI-Feature-Set für Farb- und Monochrom-Kameras des Herstellers, das unerwünschte Artefakte korrigiert. Dies erlaubt Anwendern eine gute Auswertung auf Pixelebene. Die innovative Back-illuminated-Sensortechnologie des Sony IMX183 sorgt für gute Empfindlichkeit und geringes Rauschen bei einer Pixelgröße von 2,4 µm. Alle Kameras sind mit GigE- und mit USB-3.0-Schnittstelle erhältlich. Die GigE-Modelle verfügen zusätzlich über GigE-Vision-2.0-Features wie PTP. mc

www.baslerweb.com

Hannover Messe: Halle 17, Stand E34

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de