Steuerungssysteme

M23-Gerätesteckverbinder von Hummel

Hummel.jpg
Bild: Hummel
Anzeige

Montagefreundlichkeit ist einer der wesentlichen Aspekte beim Relaunch des M23-Winkelstecker. Alle Verschluss- und Befestigungsschrauben sind gut zugänglich. Eine deutlich sichtbare Markierung erleichtert das Stecken auch in beengten oder schwer zugänglichen Arbeitsumgebungen. Wichtig fürs Konfektionieren: Kontakteinsätze, Stifte und Buchsen bleiben unverändert. Damit fügt sich der neue M23-Gerätesteckverbinder nahtlos in das modulare Steckverbindersystem des Herstellers ein. Alle Gehäusebauformen einer Produktfamilie lassen sich mit zahlreichen Kontakteinsätzen kombinieren. Auch Stift- und Buchseneinsätze sind in jeder Gehäuseform austauschbar. Die bekannten Crimpwerkzeuge können für den neuen Steckverbinder ebenfalls weiterhin verwendet werden. Den M23-Gerätesteckverbinder gibt es als Signal-, Leistungs- und Hybridstecker und das jeweils mit verschiedenen Verriegelungssystemen. Neben einem Schraubverschluss gibt es den Schnellverschluss Twilock sowie eine Variante die steckkompatibel zum Verschlusssystem Speedtec ist. Der Steckverbinder ist stufenlos drehbar in einem Winkel bis zu 300°. Den Gerätestecker gibt es mit einer Flanschbefestigung in zwei Abmessungen. Der Steckverbinder arbeitet in einem Temperaturbereich von -40 bis +125 °C und erfüllt in verriegeltem Zustand die Dichtigkeitsklassen IP 67 und IP 69 K.

www.hummel.com

SPS IPC Drives: Halle 4, Stand 336

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de