AUTOMATISIERUNG

20 Jahre SPS/IPC/Drives – Automatisierung pur

Anzeige
1989 war das Geburtsjahr der SPS/IPC/Drives – damals noch in Sindelfingen. Die Anfänge waren in Sachen Aussteller und Besucher noch sehr überschaubar – eine Messehalle mit einer Gruppe Aussteller, die in erster Linie wegen des Kongresses kamen.

Dennoch war es der Grundstein für eine Plattform, die der Automatisierungstechnik vor allen Dingen eines gab: Hochkarätiger fachkompetenter Austausch pur. Dass es das war, was die Branche brauchte, merkte man schnell an der pulsierenden Arbeitsatmosphäre in den Messehallen.
Um den eingeschlagenen Erfolgskurs der Messe weiter zu ermöglichen, war der Umzug nach Nürnberg im Herbst 1997 eine notwendige Konsequenz. Hier hatte man nun mehr Möglichkeiten, die Messe und den Kongress horizontal zu erweitern und die Fokussierung auf die Belange des Marktes zu intensivieren. So blieb es nicht aus, dass der Veranstalter in Person von Joseph Rath, Geschäftsführer der Messegesellschaft Mesago, im Jahre 1997 einen Ausstellerbeirat ins Leben rief.
Der Ausstellerbeirat erarbeitet Rahmenbedingungen, Messe-Richtlinien um beispielsweise den Arbeitscharakter der SPS/IPC/Drives zu bewahren, legt Schwerpunktthemen fest. Aktuell in 2009: Energieeffizienz, Industrial Identification sowie Safety and Security.
In konstruktiver Zusammenarbeit sorgen Aussteller- und Kongressbeirat für eine einheitliche Zielausrichtung beider Veranstaltungen. Der Beirat 2009 setzt sich aus Vertretern folgender Unternehmen zusammen: Pepperl+Fuchs, Baumüller, Phoenix Contact, Siemens, Bosch Rexroth, Sick, Beckhoff , ZVEI, Lenze, Saia-Burgess , LTi Drives, Pilz, ABB Stotz-Kontakt, Mesago, B & R, Turck.
An dieser Stelle möchte ich mich als Vorsitzender dieses Ausstellerbeirates für dessen hervorragende Arbeit und großes Engagement herzlich bedanken. Trotz des derzeit wirtschaftlich schwierigen Umfeldes dürfen wir erfreulicherweise einen Buchungsstand mit über 90 Prozent zum Vergleichszeitraum des Vorjahres registrieren.
Ich freue mich schon heute, Sie, ob Besucher oder Aussteller, in der Zeit vom 24.11. bis 26.11. 2009 in Nürnberg begrüßen zu dürfen.
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de