Mit Innovationen für Werkzeugmaschinen auf der EMO

Kugelgewindetriebe, Wälzlager und Linearführungen von NSK

NSK
Die Kugelgewindetriebe nach DIN-Standard wurden für High-Speed- und Hochlastanwendungen entwickelt Bild: NSK Deutschland
Anzeige

Zu den Innovationen, die NSK auf der EMO 2019 vorstellen wird, gehört eine neue Baureihe von Kugelgewindetrieben, die unter hoher Beanspruchung eine deutlich längere Lebensdauer erreicht. Ebenfalls neu sind optimierte Spindellager für Präzisions- und Hochgeschwindigkeitsanwendungen sowie neue Linearführungen mit hochwirksamer Abdichtung.

Inhaltsverzeichnis

1. Austauschbare Kugelgewindetriebe in hoher Genauigkeit
2. Highspeed-Kugelgewindetriebe nach DIN-Standard
3. Höhere Präzision bei hohen Drehzahlen: optimierte Spindellager
4. Linearbewegung in Perfektion

 

Im Fokus der Präsentation steht eine neue Serie von Präzisionskugelgewindetrieben, bei denen eine besondere Oberflächenbehandlung den Verschleiß verringert und die Voraussetzung für den Betrieb über lange Zeiträume schafft. Möglich wird das durch eine spezielle Textur der Oberfläche, die für eine verbesserte Ölfilmbildung sorgt. Diese Technologie verringert den Verschleiß der Kugelgewindetriebe insbesondere bei langsamen und kurzen Hüben. Im Vergleich zu Standardprodukten von NSK wird die Lebensdauer um den Faktor Drei erhöht. Die neue Baureihe eignet sich insbesondere für den Einsatz in Werkzeugmaschinen, die hoch präzise Bearbeitungsprozesse ausführen und z. B. Formen und Werkzeuge herstellen. Ein weiteres Anwendungsbeispiel sind die Linearantriebe von Funkenerosionsanlagen. Auch für Schleifmaschinen und ähnlich herausfordernde Anwendungen ist diese Reihe hervorragend geeignet.

Austauschbare Kugelgewindetriebe in hoher Genauigkeit

Ein weiteres Highlight auf dem Messestand werden die austauschbaren Kugelgewindetriebe für Anwendungen wie z. B. Pick-and-place-Systeme sein. Schaft und Mutter können nach dem Random-Matching-Prinzip frei kombiniert werden. Sie sind in Schaftdurchmessern von 15 bis 32 mm und mit Steigungen von 5 bis 20 mm in Genauigkeitsklasse C7 verfügbar und können optional mit einer K1-Schmiereinheit ausgerüstet werden.

Highspeed-Kugelgewindetriebe nach DIN-Standard

Vorgestellt werden auch die kürzlich im Markt eingeführten Kugelgewindetriebe nach DIN-Norm. Sie eignen sich für Hochgeschwindigkeits- und Hochlastanwendungen und zeichnen sich dabei durch geringe Geräuschentwicklung und große Laufruhe aus. Da sie aus dem NSK-eigenen TF-Wälzlagerstahl gefertigt werden, bieten sie eine um den Faktor 1,4 höhere dynamische Tragfähigkeit.

Höhere Präzision bei hohen Drehzahlen: optimierte Spindellager

Bei den Wälzlagern präsentiert NSK u. a. die kürzlich vorgestellten einreihigen Zylinderrollenlager der Robustride-Serie. Hauptmerkmal dieser Lagerbaureihe ist der Käfig, dessen Geometrie und Führung mit Blick auf die Anwendung in den Spindelantrieben von Werkzeugmaschinen optimiert wurden. Das Ergebnis: Der Schmierstoff wird gleichmäßiger im Lager verteilt, was zu geringerer und zudem gleichförmiger Wärmeentwicklung führt. Das wiederum reduziert den Verschleiß auch und gerade bei hoher Beanspruchung.

Ebenfalls für diese Anwendung entwickelt wurden die Hochgeschwindigkeits-Schrägkugellager der Robust-Serie mit dem Sursave-Käfig. Sie werden auf der EMO an einer laufenden Spindel gezeigt. Im Vergleich zu konventionellen Lagern, die unter identischen Bedingungen laufen, verringert der neue Käfig die Wärmeentwicklung um 20 %.

Linearbewegung in Perfektion

In der Lineartechnik wird NSK die neue RA-Serie der Linear-Rollenführungen zeigen. Sie sind mit hochwirksamen V1-Abdichtungen und einer neuen unteren Abdichtung ausgestattet. Damit erhöhen sie die Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Werkzeugmaschinen. Die wirksame Abdichtung gegenüber Partikeln bei gleichzeitig geringer Reibung wurde durch die Optimierung der Dichtung und die Nutzung eines Dichtungswerkstoffs mit hoher Abrasionsfestigkeit erreicht. Diese Führungen werden auf der EMO in Betrieb gezeigt – in einem Wasserbehälter. bec

Messe EMO 2019: Halle 7, Stand B34

Kontakt:
NSK Deutschland GmbH
Harkortstraße 15
40880 Ratingen
Tel.: 02102 481–0
Fax: 02102 481–2290
info-de@nsk.com
www.nskeurope.de
Geschäftsführer: Dr. Ulrich Nass, Masatada Fumoto, Issei Murata, Klauspeter Noack

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de