Rohrverbindungssystem für dünne Rohrwandstärken - KEM

Fluidtechnik

Rohrverbindungssystem für dünne Rohrwandstärken

Anzeige
Als formschlüssige, lösbare Rohrverbindung bewährt sich das „Walform-Plus“-Rohrverbindungssystem von Eaton-Walterscheid in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen der Hydraulik. Höchste Leckagesicherheit auch unter widrigen Umgebungsbedingungen spielt hier eine tragende Rolle. Zu den großen Vorteilen gehören die einfache, fehlersichere Montage und die hochwirksame Abdichtung: Der einzig mögliche Leckageweg wird primär durch die bewährte Weichdichtung und sekundär metallisch im 24° Konus durch die Walform-typische Nase abgedichtet. Für besonders dünnwandige Rohre wurde ein zusätzlicher Stützring vorgesehen, der die Verwendung der Standard-Verschraubungskomponenten gemäß DIN EN ISO 8434–1 ermöglicht.

Online-Info
Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de