Fluidtechnik/Hydraulik Hydropneu-Hebezylinder mit Verriegelungsfunktion - KEM

Fluidtechnik/Hydraulik

Hydropneu-Hebezylinder mit Verriegelungsfunktion

Hydropneu_Bild_Frontseite_Hebezylinder.jpg
Bild: Hydropneu
Anzeige

Hydropneu hat in einem gemeinsamen Projekt mit einem Anwender einen hydraulischen Hebezylinder mit Verriegelungsfunktion für die Luftfahrzeugbranche entwickelt. In der Praxis wird diese Lösung dazu genutzt, Flugzeuge im Wartungsfall anzuheben und sicher zu fixieren. Die gesamte Einheit ist in Verbindung mit dem Hydraulikzylinder an verschiedene äußere Begebenheiten und Baumuster anpassbar und flexibel einzusetzen. Der Hydraulikzylinder weist in seiner speziellen Auslegung eine sehr hohe und hochdruckfeste innere Dichtheit auf. Für den Fall, dass die Kolbendichtung verschlissen oder beschädigt ist, wurde der Hydraulikzylinder zusätzlich so konstruiert und mit Ventilen ausgestattet, dass ein Absinken des Zylinders dennoch verhindert wird. Gegen Überlastungen ist der maximale innere Druck über ein Sicherheitsventil begrenzt. Durch das direkt am Zylinder angebaute Steuerventil kann der Hebezylinder flexibel mit unterschiedlichen Druckversorgungen betrieben werden. Eine in der Länge verstellbare Kolbenstange ermöglicht den Einsatz bei unterschiedlichen Flugzeug-Baumustern. bec

www.hydropneu.de

Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de