Sicherheitsbremse für schwerkraftbelastete Achsen - KEM

Elektrische Antriebstechnik

Sicherheitsbremse für schwerkraftbelastete Achsen

Anzeige
Die Roba-topstop-Sicherheitsbremse von Mayr ist ein zuverlässiges Bremssystem, das in den unterschiedlichsten Maschinen und Anlagen eingesetzt wird, um die Sicherheit, besonders bei vertikalen Achsen, zu erhöhen. Damit kann diese Sicherheitsbremse dazu beitragen, die harmonisierte Norm 13849-1 zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zu erfüllen. Um die Bremse bei größeren Servomotoren sowie bei Servomotoren der Marke Fanuc anbieten zu können, wurden zwei weitere Baugrößen eingeführt. Dabei ist die Größe 175 speziell für den Anbau an Fanuc-Motoren entwickelt worden. Die Größe 260 mit einem Bremsmoment von bis zu 400 Nm steht für die Absicherung großer Lasten zur Verfügung. Um erhöhten Anforderungen an den Schutz der Bremse entgegenzukommen, sind alle Größen der Roba-topstop-Sicherheitsbremse optional in der Schutzart IP65 erhältlich. Spezielle Dichtungen sorgen dafür, dass der Eintritt von Feuchtigkeit in die Bremse und ein damit reduziertes Bremsmoment sicher vermieden wird.

Mayr, Tel.: 08341 804-0, E-Mail: info@mayr.com
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de