Energiespeicher mit Infrarotschnittstelle - KEM

Elektrische Antriebstechnik

Energiespeicher mit Infrarotschnittstelle

Anzeige
Der Dynamische Energiespeicher DES 2.0 und die Dynamische Energieversorgung DEV 2.0 sind mit einer Infrarotschnittstelle ausgerüstet. Als Option für die aktiven Energiesysteme für Frequenzumrichter und Servoregler gibt es nun auch Kommunikationsmodule für eine Bluetooth-Anbindung oder die Integration in ein WLAN-Netz an. Als weitere Möglichkeit steht ein Bluetooth auf CAN-Bus-Adapter zur Verfügung. Die Integration des DES 2.0 oder der DEV 2.0 in großflächige Antriebssysteme kann die Anforderung ergeben, die Geräte in das Kommunikationsnetz einzubinden. Die Antwort bringt Koch mit den beiden optionalen Kommunikationsmodulen ab Werk, mit denen per Bluetooth oder über WLAN eine drahtlose und sichere Kommunikation aufgebaut werden kann.
MichaelKoch;
Telefon: 07251 9626-20;
Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de