Ein Pitch-Azimut-Controller für alle Antriebskonzepte - KEM

Elektrische Antriebstechnik

Ein Pitch-Azimut-Controller für alle Antriebskonzepte

Anzeige
Damit Windkraftanlagen eine ideale Energieausbeute erreichen, sorgen spezielle Sensoren und Aktoren für die Windrichtungsnachführung von Gondel und Rotorblättern. Als Aktoren kommen verschiedene Antriebskonzepte infrage. Deren Ansteuerung übernehmen Controller, die einerseits den rauen Einsatzbedingungen trotzen und andererseits die benötigten hohen Leistungen bringen müssen.

Zum Ansteuern der Stellantriebe in Windkraftanlagen bietet der Hersteller nun den Pitch-Azimut-Controller DPC 460 an. Mit nur einem Gerät lassen sich Synchron-, Asynchron- und Gleichstrom-Motoren (Reihenschluss-, Nebenschluss- oder Kombina- tionsfeld) regeln. Der volldigitale Servo-Controller eignet sich für direkten Netzanschluss bis 480 V und Schaltströme bis zu 120 A. Für den Einsatz in rauer Umgebung wurde der Controller äußerst robust konstruiert. Ein solider mechanischer Aufbau im EMV-sicheren Ganzstahlgehäuse mit Durchsteckkühler garantiert hohe Rüttel- und Stoßfestigkeit.
Unitek; Telefon: 07195 9283-14; E-Mail: info@unitek-online.de
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de