Elektrische Antriebstechnik

Antriebsverstärker: Architektur neu definiert

Anzeige
Sieb&Meyer bietet die vor einem Jahr eingeführte Antriebsplattform SD3S für kundenspezifische Anwendungen jetzt auch mit „offener Architektur“ an. Mit den kompakten All-in-one-Lösungen lassen sich vielfältige Steuerungs-, Antriebs- und Visualisierungsaufgaben in unterschiedlichsten Applikationen realisieren. Für das jeweilige Endgerät wird gemeinsam mit dem Kunden der individuell benötigte Funktionsumfang für Hard- und Software definiert und die Geräteausprägung des SD3S demgemäß gestaltet. Im Antriebsverstärker kommt ein offenes Betriebssystems zum Einsatz. So kann der Anwender seinen Kernkompetenzen entsprechende Funktionen mittels der bereitgestellten Funktionsbibliotheken völlig eigenständig realisieren. Die Umsetzung ist dabei auf Basis von C/C++ bzw. optional mittels IEC61131 möglich.

Neben den umfangreichen Bibliotheken für den Betrieb von Synchron- und Asynchronmotoren stehen auch Softwarefunktionen für User-Interfaces, Statistiken, Kameraintegration, Kommunikation und Datenspeicherung zur Verfügung. Den Fernzugriff ermöglicht der integrierte Web-Server. Ein Operator-Panel kann direkt über USB angesteuert werden.
Sieb&Meyer;
Telefon: 04131 203-0;
Anzeige

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de