Allgemein

Windmessanlagen mit Strom versorgen

Anzeige
Die GWU-Umwelttechnik GmbH hat sich für die bewährten Efoy Pro Brennstoffzellen von SFC Energy AG entschieden. GWU-Umwelttechnik GmbH bietet eine Lidar-Trailer-Ausführung zum Transport, Aufnahme und Betrieb eines Doppler Wind Lidar Messsystems an, welche von einer Efoy Pro 2200 XT mit Strom versorgt wird.

Die innovativen Lidar Windmessanlagen werden bei der Planung von Windparks zur Messung von Windfeldern in der Atmosphäre in unterschiedlichen Höhen und zu unterschiedlichen Zeitpunkten eingesetzt. Hierzu senden die Lidar Geräte (Light Detection and Ranging) in bestimmten Abständen Laserstrahlen aus, die bis in Höhen von 200 bis 300 m über Grund Profile von Windgeschwindigkeit und -richtung messen. Die modernen Lidar-Anlagen ersetzen zunehmend die bislang für diese Messungen verwendeten Windmasten: Sie liefern präzisere Messdaten, können einfach und schnell auf- und abgebaut werden und sind, anders als Windmasten, nicht auf den ersten Blick erkennbar.
SFC, Tel.: 089 673 592-378, E-Mail: barbara.frankenberg@sfc.com
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de