Verstärkter Einsatz von Magnesium-Legierungen - KEM

Allgemein

Verstärkter Einsatz von Magnesium-Legierungen

Anzeige
Seit kurzer Zeit setzt die Automobilindustrie wieder verstärkt auf Magnesium. Wichtigstes Argument neben der Gewichtsersparnis sind die gute Vergießbarkeit, die mechanische Verarbeitbarkeit sowie die guten Schalldämpfungseigenschaften. Korrosionsprobleme werden heute legierungstechnisch oder durch Beschichtungen weitgehend beherrscht. So enthält der neue VW Passat ein Getriebegehäuse aus Magnesium, das gegenüber der Aluminium-Variante um 4,5 kg leichter ist. Insgesamt sind im Passat 14 kg Magnesium verarbeitet. Schließlich bringe eine Ein- sparung von 100 kg Fahrzeuggewicht eine Einsparung von etwa einem halben Liter Sprit pro 100 Kilometer Fahrstrecke.

Längst ist der Einsatz von Magnesium nicht mehr auf die Automobilindustrie beschränkt. Mit Motorsägen, Haushaltsgeräten und Handy-Gehäusen hat sich Magnesium weitere Einsatzfelder erobert und schickt sich an, sogar Kunststoffe von ihrem angestammten Platz zu verdrängen.
E KEM 560
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de