Ventile für Sanitär und Aseptik - KEM

Allgemein

Ventile für Sanitär und Aseptik

Anzeige
Die Weiterentwicklung der Kämmer-Stellventile Serie 191000 wirkt sich durch die konsequente Standardisierung aller Komponenten positiv auf das Preis-/Leistungsverhältnis sowie auf Service und Support aus. Es lassen sich jetzt Lieferzeiten von vier Wochen realisieren. Die Einsatzbreite der Ventile in Produktionsprozessen sowohl von Flüssigkeiten als auch von Gasen hat sich durch die technischen Features vergrößert. Neben der kompakten Bauweise bieten diese Spindel geführten Ventile Oberflächengüten mit einer Rauheit von 0,4 µm. Als Materialien kommen porenfreie AISI 316L und Alloy 6 sowie FDA-zugelassene Dichtungsmaterialien zum Einsatz. Durch die Auslegung der Aseptikmembrane mit einem einzigartigen Supportring gestatten Aseptikventile hohe Drücke. Die Standardausführung ist für einen Nenndruck von 25 bar ausgelegt.

Halle 6, Stand G 20
KEM 513
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de